Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
Anmelden für Tims News-Alert
 
  TM  
 
My marvelous image

Bullerei

Seit dem 1. Juli 2009 hat mein neues Restaurant Bullerei im Schanzenviertel die Türen geöffnet. Gemeinsam mit meinem Partner Patrick Rüther habe ich das gesamte Jahr 2008 damit verbracht, dieses Projekt zu planen und durchzuführen: ein Restaurant samt Café/Deli für jeden Geschmack, jede Tageszeit und jede Lebenslage.

Wir haben ordentlich geackert, gewerkelt, gehämmert und lackiert. Die Location kann sich auf jeden Fall sehen lassen: eine Kombi aus altem Industriecharme und moderner Architektur. Gemütlich und ziemlich cool. Im Restaurant haben wir lange Tafeln und entspannte Sitzecken. Bei gutem Wetter (ist ja nicht so, dass wir in Hamburg immer Schmuddelwetter haben) lässt es sich auf unserer Terrasse herrlich entspannen. Das Café/Deli wird zwischen dicken Backstein-Mauerwerk und alten Holztoren sein Plätzchen finden und direkt Richtung Schanze blicken.


Und die Küche?
Im Deli gibt es eine frische und auch vegetarische Küche zu fairen Preise. Kreativklassisch und neudeutsch mit mediterranen Einflüssen geht’s dann weiter im Restaurant. Wir legen dabei sehr viel Wert auf saisonale Zutaten aus der Region.


Unter www.bullerei.com gibt es alle Infos rund um die Bullerei. Ein paar optische Eindrücke rund um den Umbau habe ich in der Bildergalerie 1 und Bildergalerie 2 geparkt. Und in der 3. Bildergalerie seht ihr das Ergebnis. Und in der 4. Bildergalerie noch mehr.


Alles Liebe und auf bald in der Bullerei


Euer Tim


22.6.09 -Seit dem 1. Juli haben wir eröffnet und es war ein toller Start. Am Anfang machen wir aber noch ganz sutsche. Ab sofort nimmt die Bullerei Reservierungen für die Abende an. Unter der 040 33 44 2 110 ist das Team der Bullerei von Montag bis Freitag von 10 – 21 Uhr zu erreichen. Am Samstag und Sonntag von 15 – 21 Uhr. Ich bitte um euer Verständnis, wenn es mal etwas länger dauert am Telefon. Ihr könnt uns natürlich rund um die Uhr per mail an: info@bullerei.com oder per fax auf der 040 – 33 44 2 11 99 erreichen. Bitte schickt uns dann gleiche eure Telefon- oder Handynummer mit, damit wir euch bei Fragen ggf. gleich zurückrufen können.


Bullerei
Lagerstr. 34b
20357 Hamburg
T: 040 33 44 2 110
F: 040 33 44 2 11 99
Mail: info@bullerei.com
Web: www.bullerei.com
Online Reservierungen findet ihr hier.


Die Bullerei wurde bemalt von und bedankt sich bei:
Elmar Lause (kompletter Restaurantblock, Wandbild Küche und diverse kleine und feine Details) und
Marei Schweitzer (tolles Wandgemälde im Kaminzimmer)

224 Kommentare

Seite: 5 4 [3] 2 1

  1. michel sagt:

    hallo,
    wir waren am montag in der bullerei. ambiente, essen und service waren ok.
    schade fanden wir nur, dass herr mältzer “seine” gäste die draussen am eingang an ihm vorbei gegangen sind, nicht einmal begrüsst hat… ein nettes “willkommen” oder “hallo” wär schon nicht schlecht gewesen.

    mfg, michel aus luxemburg

  2. Heike sagt:

    ahoi!

    wir waren am montag in der bullerei; es war toll!!
    essen super, personal überaus nett und aufmerksam,
    entspanntes ambiente: insgesamt der laden fetzt uuund
    tim war sogar die ganze zeit im laden ;O)

    wir kommen gerne wieder!

    ronny& heike

  3. Eva sagt:

    Wir waren letzten Sonntag zu zweit in der Bullerei. Speziell ich war ja schon ganz aufgeregt, aber leider sind meine großen Erwartungen leider nicht erfüllt worden. Begonnen hat es gut: Beef Tatar und Karotten-Melonen-Salat mit Mandeln haben uns gut geschmeckt, damit war der Höhepunkt dann aber auch vorbei. Die eine Hauptspeise (geschmorte Ochsenbacke) war zwar sehr zart, aber leider komplett versalzen, die andere, der Loup de Mer, war gut gemacht, aber nichts Aufregendes. Die Nachspeise fanden wir beide sehr schwach: Schokolade³: das Schokoeis oder -parfait war wässrig, die Mousse (ich nehme an, das sollte es sein) war nicht locker-leicht, sondern eine dickerer Brei und einen besseren Schokokuchen habe ich selbst schon hingekriegt, würde ich behaupten. Schade, denn mit Süßem lasse ich mich eigentlich schnell besänftigen. Wir haben dann von einem Mitarbeiter – nachdem wir ihm auf seine Nachfrage mitgeteilt haben, dass wir nicht sehr begeistert waren – die Auskunft bekommen, dass die Schoko-Trilogie eh bald von der Karte genommen werden soll: “Tim fand das auch nicht so lecker.” Schön, dass Tim das auch fand, ich frage mich, warum es dann nicht gleich von der Karte genommen wurde…Auch die nette Beteuerung, dass es Ihm leid tue und dass um den Preis schon alles super sein sollte, konnten den Gesamteindruck nicht retten…Schade nochmal, ist echt ein cooles Lokal, aber um das Geld sollte das Essen schon wirklich gut sein.
    Auch wenn das jetzt vielleicht nicht nett ist, aber das war mein Gedanke beim Verlassen des Lokals: bei Sarah Wiener hat’s besser geschmeckt…

  4. Vanessa & Jérôme sagt:

    Hallo
    Wir waren am Sonntag Abend in der Bullerei!
    Hatten 2 Tolle Überaschungsmenüs!
    War super lecker, mit einem tollen Rotwein!
    Bei dem nächsten Besuch in Hamburg kommen wir wieder!
    Vielen Dank

    Vanessa & Jérome (Luxemburg)

  5. Stephan sagt:

    liebes bullerei team,

    ich war letzten herbst bei euch, und habe lecker fleisch gegessen!
    dazu gab es eine argentinische sauce. leider weiß ich nicht mehr wie sie hieß.
    aber, mann war die g…!
    gerne würde ich diese, demnächst, meinen gästen beim grillen anbieten.
    ist es möglich, ein rezept zu bekommen?

    lg
    stephan

    [Frank sagt: Hallo Stefan, das war die Chimichurri Sauce. Hier vorgegoogelt für Dich.]

  6. Christine sagt:

    Hallo,
    wir waren am Freitag in der Bullerei und es hat uns total gut gefallen! Das Essen war sehr lecker und die Leute vom Service mehr als freundlich.
    Danke für einen tollen Abend

  7. Rehfeuter, Annette sagt:

    Hallo Tim Mälzer, gerne würde ich mal bei dir im Studio zu Gast sein, wenn due kochst, ich oder wir schauen deine Sendung gern (schon früher, haben auch eine ganze Reihe deiner Bücher und Hefte.
    Ich würde mich eine Antwort sehr freuen.
    Dank im Voraus.
    Annette Rehfeuter

  8. Catarina sagt:

    Hey Tim,
    jaja ich schüchternes Ding. Am Mittwoch (23.02) war ich endlich mal zu Besuch in Hamburg und in deinem Restaurant. Du warst sogar da und kamst auch gerade aus der Küche als ich mit meinem Sohn und Cousin fasst 2 Meter von dir weg saß. Und ich hab mich nicht mal getraut dich um ein Foto zu bitten. Ärgerlich xD Vielleicht beim nächsten mal ;-) P.S Deine Leute sind wirklich sehr nett und man fühlt sich wohl.=)

  9. Gebhard Gohla sagt:

    Lieber Tim,

    wir sind am 2. März in Hamburg und würden gern mit 8 Personen in der Bullerei essen.

    Liebe Grüße aus Peine

    Irene + Gebhard

    Tel. —————- oder Mobil —————

    [Frank sagt: Hallo Irene&Gebhard, ist an info@bullerei.com weitergeleitet, inkl. der Kontaknummer :-) ]

  10. Finnja sagt:

    Hallo Tim,

    Ich bin 13 Jahre alt und war auch schon bei dir bei Tim Mältzer kocht.
    Eigentlich wollte ich mit meiner Familie und Freunden bei dir in der Bullerei essen gehen aber ihr seid leider schon ausgebucht, aber ich verspreche dir eines Tages komm ich zu dir am besten wenn du auch persönlich da bist :D
    Lieben Gruß

    Finnja

  11. Petra sagt:

    Lieber Tim Mälzer mit Team,
    wir haben unsere traditionelle Adventsreise dieses Jahr nach HH unternommen. Am 19.12. waren wir bei euch in der Bullerei – gemütliches Ambiente, witziges Detail – das rot-blinkende “FUTTER” :-)
    Ein wunderbarer Abend dank dem super gutgelaunten Team und dem phantastischen Essen. Ein Traum: die Caramelcreme!
    Viele Grüße von 4 begeisterten Stuttgartern

  12. Lamelle sagt:

    Na das sieht doch sehr nett aus. Da muss ich auf jeden Fall mal mit meiner Frau vorbei schauen. Die freut sich bestimmt.

  13. Marie und Markus sagt:

    Hallo Tim,

    wir kommen aus der Heidelberger Gegend und haben das letzte Wochenende das schöne Hamburg besichtigt.Natürlich wollten wir uns Dein Restaurant nicht entgehen lassen.Also sind wir am Sonntag den 7.November zum Mittagessen ins Deli gegangen. Uns hat das Ambiente dort sehr gut gefallen und auch unsere Bedienung Martin war sehr,sehr freundlich!!!Mein Mann hatte den Hamburger und ich die Bolognese bestellt. Es war beides gut aber nichts was einen vom Hocker haut… Dafür waren die Preise im Deli moderat….
    Beim nächsten Hamburg-Besuch werden wir das Restaurant ausprobieren und freuen uns schon darauf.
    Herzliche Grüße aus Heidelberg

  14. Walter Göttsche sagt:

    Moin ,Moin Tim,

    Ich werde dein Restaurant bald aufsuchen und bei Dir Speisen mit meiner Frau und einigen bekannten. Ich bin ein Fan von 2 Norddeutsche Köche, einmal Tim Mälzer und zum zweiten Reiner Sass. Habe im Internet gesehen das bei dir der Schlachter Meister Hans Wagner anwesend war, er ist ein guter Bekannter von mir, seine Fleisch Produkte sind von aller bester Qualität Hans hat bei mir im Restaurant schon in den 70/80 Jahren geliefert.
    Bis bald, Küchen Chef AD Walter Göttsche

  15. Marion S. sagt:

    Hallöchen aus Bad Zwischenahn
    Ich war letzten Samstag bei Euch Essen und ich muß sagen……Spitze .
    Der Wildlachs war gigantisch .Ambiente Klasse , cooler Mix ,ganz mein Geschmack .Bedienung nett und das HIGHLIGHT ich durfte Tim die Hand geben …. Danke für diesen netten Abend an das gesammte Team und an meine beste Freundin

  16. Lin sagt:

    Hallo!
    War leider noch nicht in der Bullerei, kann aber noch kommen. Nur wenn u.a. Tim Mälzer dort vegetarisch kocht (Deli) wieso tut er es dann in seinen Fernsehsendungen nicht häufiger.

    Grüße
    Lin (Vegetarierin und Mälzer-Fan)

  17. Kerstin sagt:

    Hallo liebes Bullerei-Team,wir, 3 nette Mädels aus dem schönen Ruhrpott taten eine lange Reise um einmal in Eure supergelungene “Bude” reinzuschauen und um ein einzigartiges Essen zu geniessen.Dies war am 21.10.10 .Die Atmosphäre bei Euch ist echt super,man könnte fast sagen es macht Spaß Euch beim Arbeiten zuzusehen weil ihr alle so harmonisch miteinander umgeht.Kompliment.Zum guten Schluß hatten wir sogar das Vergnügen mit Tim Mälzer selbst einige Worte zu wechseln.Wir kommen sehr gerne wieder.

  18. Gudrun Wiegand sagt:

    Hallo Tim Mälzer und Team!
    Wir waren am Dienstag bei Euch essen,schon zum dritten Mal-wie immer sehr gut!Was mir nur nicht gefallen hat,war die Käseplatte, ich war entsetzt! Die Käsestücke selber ohne Worte die Mandeln darauf wie gewollt und nicht gekonnt und die Soße mußte man suchen!Manchmal ist weniger mehr!!Aber wir kommen in November wieder,nur ohne Käseplatte dann !
    Gruß Gudrun

  19. Petra und Jens sagt:

    Hallo liebes Bullerei Team.
    Waren am Fr. u. Sa. auf einem Kurztrip in Hamburg u. sind vor unserem Musicalbesuch im Deli essen gewesen. Super Atmosphäre, konnten dem Koch zuschauen, wie unser Essen zubereitet wurde. Hat super geschmeckt.
    Sehr freundlich-nicht nur gegenüber den Gästen sondern auch das Personal untereinander. Nur zu empfehlen. Wir sehen uns wieder im Juli 2011.
    Viele Grüße aus Oeffingen bei Stuttgart.
    Jens Femerling

  20. Henriette & Mathias sagt:

    Ein großes DANKESCHÖN an das Bullerei-Team.
    Wir waren am 21.10.10 (übrigends zum 40. Geburtstag von Mathias) bei euch zu Gast und alles war einfach super :-)
    Wir kommen sehr gerne wieder wenn wir mal in Hamburg sind.
    Viele Grüße aus Dänemark

  21. Emily, Kerstin und Olaf sagt:

    uih, Andrea, da habt ihr ja echt Glück gehabt … uns Dreien hat er nicht mal ein Lächeln geschenkt obwohl er geschätzte 4mal an uns vorbei ist … naja, vllt steht er nicht so auf kleine Kinder, denn wir hatten unsere Tochter mit

    das Essen ist allerdings unschlagbar ;)

  22. Andrea sagt:

    Ich hatte das Glück Tim erst in der Küche entdeckt zu haben (ein Zwinkern von ihm inklusive ;-) ) und nach dem Essen (was sehr vorzüglich war), durfte ich ihm noch die Hand geben und mit ihm reden.
    Das war ein sehr bewegender Abend und ich kann es manchmal immer noch nicht glauben dass ich meinem Lieblingskoch so nah sein konnte.
    Ich hoffe dieses Erlebnis bleibt nicht einmalig…Fortsetzung folgt!

    Danke dass es möglich war, auch ohne Voranmeldung oder Reservierung, einen Platz zu bekommen.
    Und dass Tim da war, war glaube ich mehr als Glück ;-)

    Lg nach Hamburg aus Hessen

  23. Sina sagt:

    Lieber Tim, liebes Bullerei-Team,
    man kann essen gehen und man kann genießen gehen. Das eine hat mit dem anderen nicht immer was zu tun. Bei Euch hatten wir am 01.10.10 beides.
    Meine beste Freundin lud mich zu einem,in jeder Hinsicht, genussreichen Abend ein.
    Industrieschick-Atmosphäre,locker, legere Stimmung,gemütliche Einrichtung,herzliche Bewirtung, 1A-Musik … ach ja Essen ;-) !!!vorzüglich, modern, reichlich, empfehlenswert.
    Danke für den schönen Abend!

    Gruß aus Rheinhessen

    P.S. im Deli steht ein aus Holzlatten und Brettern zusammengestückelter Tisch
    cool, kreativ, super! Wo kriegt man sowas? Selbermachen?

  24. Doris sagt:

    Gruß an Tim und sein hervorragendes Team,
    am 24.09.2010 waren meine Tochter, mein Schwiegersohn und ich in der Bullerei. Den Besuch hatten mir meine Kinder zum 60.sten Geburtstag geschenkt- und es war ein besonderes Geschenk, wie sich zeigte. Leider war Tim nicht da, ich gucke seine Sendungen von Beginn an und habe schon vieles nachgekocht, ich hätte ihn gern einmal persönlich kennengelernt. Aber die Atmosphäre war super, die Bedienung sehr kompetent, freundlich und aufmerksam und das Essen war ein Highlight. Uns gefiel auch besonders der Mix aus Altem und Modernen. Alles passte zu Tim! Liebe Grüße Doris

  25. Chmel Elfriede sagt:

    Am 12.9.10 war ich mit meinem Mann im Restaurant der Bullerei. Wir kamen aus Österreich (ein Geschenk unserer Kinder). Das Essen(Ochsenbacken) war hervorragend. Reichlich und sehr gut. Ambiente passend zu Tim, sehr originell. Habe mir die Augen ausgeschaut, aber leider konnten wir Tim nicht sehen. Na, vielleicht das nächste Mal.
    Ja zu erwähnen wäre noch, das Personal war sehr freundlich. Eine super Bedienung!!
    Liebe Grüsse aus Österreich Elfriede

  26. Vicotr, David, Joke, Martin, Jone sagt:

    Hallü,

    am Donnerstag waren wir bei euch und fanden es einfach “zum anbeissen” das 1. Restaurant mit coolem Ambiente und geiler Musik, coolen Kellnern, cooles und hamma geiles Essen. Das vor allem.

    Danke für den tollen Abend es war toll und wir werden bald wieder kommen.

    Auch danke für das tolle Mitbringsel vom Mälzer persönlich ;)

    Wir werden wieder kommen… Fortsetzund folgt :)

  27. Uta sagt:

    Ich war ein großer Tim-Mälzer-Fan und mußte unbedingt in die Bullerei. Das Ambiente ist witzig, ein bisschen cool und wirklih schön. Das Essen war toll, die Qualität des Fleisches hervorragend, aber es war leider einfallslos und nichts “Besonderes”.
    Und was leider einen arg faden Beigeschmack hinterlassen hat, war die Geräuschkulisse. Wir waren zu zweit an einem Zweiertisch und konnten und nicht unterhalten, da die Musik dermaßen laut war. Nun sind wir nicht aus Zucker, aber da die Kellnerin zwei Sachen falsch gebracht hat, weil sie es falsch verstanden hat, ist es doch wohl ein bisschen übertrieben. Als Tim dann bei uns am Tisch vorbei schaute und fragte, ob alles gut sei, haben wir ihn kurz wegen der Lautstärke gefragt und seine Antwort war: “Wenn ihr Ruhe wollt, müßt ihr zum kuscheligen Italiener um die Ecke.” Wow, das hat gesessen …
    Schade, denn wir gehen gern und oft sehr gut essen, aber die Bullerei wird es nicht mehr werden. Es gibt in Hamburg viele großartige Restaurants mit hervorragender, einfallsreicher Küche und, vor allen Dingen, mit Personal und Inhabern, die die Nase in der richtigen Höhe tragen und noch wissen, was Gastlichkeit heißt. Schade.

  28. Kerstin,Emily und Olaf sagt:

    Moin Moin,

    wir waren am 06. Mai anlässlich unseres Hochzeitstages bei Tim Essen. Super kann ich da nur sagen. Unsere Kellnerin (deren Name ich leider vergessen habe) war suuper nett, aufmerksam und freundlich. Tim haben wir auch gesehen, aber leider konnte nicht mal ein Lächeln unserer kleinen Emily ihn erweichen, Hallo zu sagen. Ok ok, ich nehme an er war im Stress ;)

    Das Essen, Super ! Ich habe noch nie nie nie so gut gegessen. Ein echtes Lob an die Küche.

    Wir kommen wieder, wann keine Ahnung, aber wir kommen wieder. Die weite Anreise (450km) hat sich gelohnt.

    alles Liebe vom Niederrhein
    Kerstin mit Emily und Olaf

  29. Erik sagt:

    Jaja, die Bullerei…
    Waren am 15.04 zu Gast.Eher spontan ohne Reservierung und dann noch zu zweit einen Platz an der Bar bekommen.Am Tresen essen ist eher unbequem aber wir wollten es einfach mal ausprobieren.Personal aufmerksam und freundlich.Vorspeise: Der Tapas-Teller ist ok.Hauswein gut gekühlt und trinkaber.Bei der Hauptspeise: Ibericoschwein wurde erst auf Nachfrage serviert, sicherlich seitens der Küche vergessen.Auf dem Fleischstück, Fleur de Sel in rauhen Mengen, ziemlich versalzen und auch der Spinat war schwer mit Salz gewürzt, Koch verliebt? Naja, in Hamburg schon günstiger und besser gegessen.

  30. Claudia sagt:

    Hallo Bullerei-Team, hallo Tim,
    ich war am 09.04.10 mit meiner Mama bei euch in der Bullerei. Das Essen war sehr lecker, das Ambiente ist typisch Tim, aber cool.
    Wir hatten Jerome als Kellner, großes Lob an ihn, denn er hat es mir/ uns ermöglicht noch eben mit dir, Tim zu snacken. Denn du bist zu uns an den Tisch gekommen und ich konnte dir die Hand geben, ein unbeschreibliches Erlebnis, meinem Kochidol so nah zu kommen.
    Danke dafür.
    Danke auch an meine Mama die mir diesen Besuch zum Geburtstag geschenkt hat.

    Liebe Grüße aus Osnabrück ins wunderschöne Hamburg.
    Claudia

  31. J. Kessler sagt:

    Lieber Herr Mälzer, wir haben bis jetzt (fast) nur Gutes von der Bullerei gehört. Leider haben wir auf Trivago noch keine Bewertungen oder auch Bilder Ihrer Gäste. Damit wir die Bullerei noch besser präsentieren können, wäre es toll wenn Ihre Gäste bei uns Bewertungen abgeben oder Bilder einstellen. Viele Grüße aus dem schönen Saarland.

  32. Katrin sagt:

    Hallo liebes Bullerei Team,

    ich war von Anfang an total begeistert von eurem Essen & dem Service. Vor allem aber hatte es mir der Apple Crumble angetan. Die Streusel waren so schön Knusprig und die Äpfel saftig und aromatisch! Aber die letzten Male war nichts mehr so wie ich es gewohnt war…Bei dem Apple Crumble dachte ich Anfangs noch das ihr einfach mal einen schlechten Tag hattet, ist ja “menschlich”, aber leider war es immer wieder das selbe, die Streussel waren Matschig und die Äpfel trocken lieblos in die Schale geklatscht. Ich hatte mir als Hauptgericht die Gambas in einer Salsa Sauce bestellt und auch hier war es entäuschend, die Gambas waren total mehlig….ich hoffe wirklich ihr findet zur alten Qualität wieder, es wäre schade drum…Liebe Grüße

    Katrin

  33. Monika Pfeiffer sagt:

    Habe Euch gerade eine E-Mail geschickt – bin auf Eure Reaktion gespannt!

    Monika Förster/Detlev Pfeiffer

    6.4.2010

  34. Mathias sagt:

    Hallo liebe Leute,
    ich war mit zwei Freunden bei Euch zum Essen und muß sagen, ich war noch nie so entäuscht!!!
    Wie kann man 3 Personen an einem Zweier-Tisch setzen?
    (Neben uns saßen 4 Frauen an einem Dreier-Tisch)
    Als wir fragten, ob das so gehört, wurden wir vom unfreundlichen Personal
    angepfiffen.
    Unser Essen( Beef-Tartar gr. und kl. vorweg hatte einen säuerlichen Geschmack. Das Ibericoschwein war trocken. Den dazugehörigen Gurkensalat könnte man in jeder Kantine besser bekommen.)Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist etwas aus den Fugen geraten. Und für Extra-Beilagen wird man zur Kasse gebeten. Wenn man bei C. Rach vom Essen in der Championsleage sprechen würde wäre Tim gerade mal Kreisklasse!!!
    Man hat das Gefühl, es wird an Gästen reingestopft was geht. In der großen Halle war es so laut das man sich überhaupt nicht entspannt unterhalten konnte.

  35. Irina sagt:

    Hallo Tim,
    wir waren am 27.02.10 bei Euch im Deli…toller Laden,lecker Essen und eigentlich nette Bedienung!Was überhaupt nicht toll war..es scheint sich um einen Schnellimbiss zu handeln..was leider nirgends zu lesen war..statt uns das zu sagen wurde ständig mit dem Finger(mit gebnervten Gesicht) auf uns gezeigt(der Kellner ?hatte ein Kreuz auf der Brust)..wir fühlten uns sehr unwohl und sind dann schnell gegangen..
    Schade
    Irina

  36. Achim kluge sagt:

    Hallo alle zusammen mich würde intressieren wo es das t-shirt mit dem affen gibt und was das kosten würde. mit freundlichen Grüßen Achim Kluge

    [Frank sagt: Das T-Shirt ist ab sofort im Handel erhältlich. Die Marke heißt PAUL FRANK]

  37. Viktoria + Michael sagt:

    ♥ Liebes Bullereiteam !!

    Wir sind gestern ganz spontan nach Hamburg gefahren und
    haben ganz spontan beim Deli vorbei geschaut und
    siehe da es war ein Plätzchen für uns frei. Große Freude :-)

    Als Eltern von 3 kleinen Kindern hatten wir uns einen Tag nur für uns genommen, den Valentinstag damit vorverlegt.
    Das Essen war jami jami lecker, doch obwohl wir wirklich Hunger hatten
    schafften wir leider nicht alles ..:-(
    Es mußte Platz für den Kuchen bleiben.
    Ein Traum mit Erdnusscreme und Kirschen.

    Großes Lob an das Küchenteam !
    Danke für den netten Versuch einen Strohhalm in mein Glas zu jonglieren…
    Und Danke das Tim + Nina sich so locker im Deli aufhielten.
    Das war für uns das perfekte Valentinstaggeschenk !!
    Wir kommen wieder :-)

    ♥ Liebe Grüße aus Rendsburg,
    Viki + Micha

  38. Kerstin,Emily und Olaf sagt:

    Hallo und Moin Moin nach HH,

    wir haben die Ehre am 6. Mai bei Tim speisen zu dürfen. Da wir von “weiter weg” kommen, bräuchten wir eine Unterkunft. Ein Babybett für Emily bringen wir mit ;-)

    Daher brauche ich eure Hilfe. Wir sind zwar mit dem Auto unterwegs, würden aber gerne in der Nähe der Bullerei nächtigen und dann am Besten so, das es eine 3-Köpfige Familie nicht ruiniert ;)

    Habt ihr da eine Idee ? Und wenn ja, seid ihr bitte so nett und sagt sie mir :-)

    lg
    die Niederrheiner

  39. walter langhof sagt:

    wenn man mälzer kennt weiß man wo man hingehen kann,
    dir deinem partner und dem ganzen team alles gute weiterhin.

  40. André sagt:

    Hallo Tim,
    vielen Dank für den kurzgebratenen Tafelspitz. Eine echte Überaschung. Auch die Vorspeise (Garnelen in Kokuskruste auf Salat mit Ananas und Kaviar) war super. Der Brownie mit Bananeneis und süß marinierten Kumquats hat mir den Rest gegeben. Meinen “Mitessern” (wir waren zu viert da) hat es auch toll geschmeckt, auch wenn sie vorher wußten, was sie bekommen, da sie nicht wie ich das Überaschungsmenü bestellt hatten. Das Ambiente von Deinem Laden ist ebenso klasse, wie Dein immer freundliches und lockeres Team. Nicht so gut gefallen hat hat mir der Sound der Musikanlage. Es war zwar nicht umbedingt zu laut, aber die Lautsprecher (JBL Control 5, oder?) gaben den oberen Baßbereich zu stark wieder, was auch am Nachbartisch als unangenehm empfunden wurde. Vielleicht sollte man mit Hilfe eines Equilizers den Sound an die doch recht problematische Raumakustik anpassen, denn eigentlich sind die verwendeten Lautsprecher für einen glasklaren Klang bekannt.
    Trotzdem wird es nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich in der “Bullerei” vorbeigeschaut habe und bestimmt wähle ich auch wieder das Überaschungsmenü.
    Schöne Grüße aus Hamburgs Süden
    André

  41. Peter Weselmann sagt:

    Mensch Mälzer ! Red snapper im deli war ‘ne Punktlandung gestern. Vonner Sternschanze nur ‘n paar Schritte zu Dir und Du bist richtig mitten in Hamburch,
    mehr geht nich … echt Klasse und die Stuhlsammlung ein Hinkucker!
    In in der ganzenn Bullerei anner Schanze kein Bullizist, klasse! Neben den Schultischen beim Koch sitzt man am besten. Sauber, sach ich. Alles: Idee, Konzept,Karte,Küche,Kinderwagen. Meine Tochter Mia war begeistert. Ich auch.

  42. Stephan sagt:

    Mit der Reklamation ist doch klar das die Bullerei eine Quittung braucht. Ansonsten kann ja jeder sonst was erzählen.
    Wir hatten das auch mal in einem Restaurant. Wir haben danach die Quittung eingeschickt und dann das Geld mit einem Blumenstrauß zusammen wieder bekommen.

  43. Peggy sagt:

    Hallo,

    da ich ein großer Fan von Tim´s Kochkünsten bin,
    sind wir zu unserem ersten Hochzeitstag in die Bullerei gefahren.
    Ich fand es sehr sehr schön. Ich kam den ganzen Abend nicht mehr aus dem Staunen raus. Der Service war sehr freundlich und das komplette Essen war ein Gedicht. Uns hat es viel Freude gemacht. Wir danken euch dafür und bis Bald. Immer wieder gerne ;-)

  44. Uwe 56 Jahre sagt:

    Hallo Herr Mälzer,
    ich verfolge Ihren ” Aufstieg ” seit dem Anfang Ihrer Fernsehkarrie, am Anfang war ich sehr fasiniert, doch das hat sich im Laufe der Zeit sehr reduziert um nicht zu sagen, ich bin von Ihrer fachlichen Qualität sehr enttäuscht. Der Zuschauer mag dies anders deuten, aber da ich Koch und Küchenmeister bin, sehe ich dies aus einem anderen Blickwinkel.
    Man kann immer verschiedener Meinung seien, aber ich möchte nur die Sendung Hart aber Fair vom 25.11.2009 heranziehen. Dort haben Sie solch völlig unqualifizierte Ausagen gemacht, dass sich mir die Nackenhaare gesträubt haben.
    Ich habe selbst 2 Jahre jede Woche Ernährungsvorträge ( ich bin ein absoluter Pollmer Fan ) für Erwachsene und Kinder ( in einem Mutter – Kind Erholungsheim ) gehalten und es hat sich gezeigt, dass 50 % der dortigen Kinder die meisten Früchte nicht unterscheiden konnten geschweige haben sie manche, für uns Alltägliche Früchte wie Bananen, Mandarinen oder Pfirsiche noch nie gesehen haben.
    Ohne persönlich zu werden, aber Ihre Argumentation kommt sehr Arrogant herrüber.
    So treten Sie auch in diversen Kochshows auf, was ich sehr schade finde, denn Hochmut kommt vor dem Fall.
    Ich habe mal einen, damals noch nicht Sternekoch, kennen gelernt,dass heißt mehr eine unangeneme Begegnung, heute finde ich ihn zumindestens im TV sehr sympatisch.

    Trotzdem mit freundlichen Grüßen
    Uwe

  45. Ralph sagt:

    wir waren nicht begeistert!
    Haben anläßlich der Messe PVSEC im September im Eingangsbereich gegessen. Das Essen war wirklich nicht mein Geschmack und zu allem Ärger hat die Kellnerin auch noch Rotwein über den Ärmel des Blazer meiner Frau geschüttet.
    Auch nach mehrfacher Rückfrage bei der Geschäftsleitung war man nicht bereit die entstandenen Kosten für die notwendige Reinigung unbürokratisch und schnell zu regeln. Man bestand auf das Einsenden der Quittung der Reinigung….
    Da bin ich bei Pannen ein besseres Reklamationsmanagement gewohnt.

    Wir kommen hier nicht mehr zum essen!

  46. daggi sagt:

    hallo tim,
    waren auf kurztrip in hamburg, dabei war es uns möglich die bullerei zu besuchen- war genial- liebe grüße an dein personal- essen genial, bedienung genial- ambiente genial- was will man mehr. ausserdem war meine tochter total begeistert dass sie dich live gesehen hat u. du ihr auch noch tschüss gesagt hast. danke an alle für den schönen abend!!!!

  47. Inken sagt:

    Lieber Tim,
    ich hatte erst heute Morgen 4.00 die sterntv-Sendung gesehen und Du sprichst mir aus dem Herzen!!!!!
    Eltern sind maßgebend, nichts und niemqnd anderes!!!!
    Meine Leserbriefe in dieser Hinsicht sind auch noch nicht kritisiert worden…alle sprechen wir eine Sprache, nur zur Änderung ist keiner bereit, oder???
    Ich weiß eigentlich nur, dass mein Leserbrief Zuspruch gefunden hatte, mehr nicht!

  48. Nadia sagt:

    welcome in der schanze.
    ist ein bissl late aber wir sind eure nachbarn und
    wollen euch nochmal ganz nett hier begrüßen.

  49. Matthias sagt:

    Ich habe gestern bei Stern.TV von dem neuen Restaurant erfahren, lebe derzeit etwas hinter dem Mond ;-)
    Ein Restaurant “Bullerei” zu nennen finde ich gewagt, bei einem nicht bekannten Koch würde ich davon abraten. Herr Mälzer hat aber schon einen gewissen Kultstatus, dass man ihm das nicht verübelt. :-)

    Sobals ich nach Hamburg komme, komme ich natürlich auch mal zur Bullerei!
    Ich wünsche einen schönen Tag!

    Matthias

  50. Petra sagt:

    Hallo aus dem Nordschwarzwald an das ganze Bullerei-Team!

    Letzte Woche hatten meine Mutter und ich zweimal das große Vergnügen
    in der Bullerei zu Gast zu sein! Es waren mit die Highlights unseres
    Städtetrips nach Hamburg!

    Wir haben einen hervorragenden Service genossen – das Essen sowieso -
    das Ambiente klasse – wir kommen wieder und freuen uns auf den nächsten
    Besuch!

    Ganz viel Erfolg weiterhin wünschen wir Euch!

    Mit einem Gruß aus der Ortenau

    Petra & Traudl

Seite: 5 4 [3] 2 1

Kommentar erstellen:

You must be logged in to post a comment.