Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
Anmelden für Tims News-Alert
 
  TM  
 
My marvelous image

Bullerei

Seit dem 1. Juli 2009 hat mein neues Restaurant Bullerei im Schanzenviertel die Türen geöffnet. Gemeinsam mit meinem Partner Patrick Rüther habe ich das gesamte Jahr 2008 damit verbracht, dieses Projekt zu planen und durchzuführen: ein Restaurant samt Café/Deli für jeden Geschmack, jede Tageszeit und jede Lebenslage.

Wir haben ordentlich geackert, gewerkelt, gehämmert und lackiert. Die Location kann sich auf jeden Fall sehen lassen: eine Kombi aus altem Industriecharme und moderner Architektur. Gemütlich und ziemlich cool. Im Restaurant haben wir lange Tafeln und entspannte Sitzecken. Bei gutem Wetter (ist ja nicht so, dass wir in Hamburg immer Schmuddelwetter haben) lässt es sich auf unserer Terrasse herrlich entspannen. Das Café/Deli wird zwischen dicken Backstein-Mauerwerk und alten Holztoren sein Plätzchen finden und direkt Richtung Schanze blicken.


Und die Küche?
Im Deli gibt es eine frische und auch vegetarische Küche zu fairen Preise. Kreativklassisch und neudeutsch mit mediterranen Einflüssen geht’s dann weiter im Restaurant. Wir legen dabei sehr viel Wert auf saisonale Zutaten aus der Region.


Unter www.bullerei.com gibt es alle Infos rund um die Bullerei. Ein paar optische Eindrücke rund um den Umbau habe ich in der Bildergalerie 1 und Bildergalerie 2 geparkt. Und in der 3. Bildergalerie seht ihr das Ergebnis. Und in der 4. Bildergalerie noch mehr.


Alles Liebe und auf bald in der Bullerei


Euer Tim


22.6.09 -Seit dem 1. Juli haben wir eröffnet und es war ein toller Start. Am Anfang machen wir aber noch ganz sutsche. Ab sofort nimmt die Bullerei Reservierungen für die Abende an. Unter der 040 33 44 2 110 ist das Team der Bullerei von Montag bis Freitag von 10 – 21 Uhr zu erreichen. Am Samstag und Sonntag von 15 – 21 Uhr. Ich bitte um euer Verständnis, wenn es mal etwas länger dauert am Telefon. Ihr könnt uns natürlich rund um die Uhr per mail an: info@bullerei.com oder per fax auf der 040 – 33 44 2 11 99 erreichen. Bitte schickt uns dann gleiche eure Telefon- oder Handynummer mit, damit wir euch bei Fragen ggf. gleich zurückrufen können.


Bullerei
Lagerstr. 34b
20357 Hamburg
T: 040 33 44 2 110
F: 040 33 44 2 11 99
Mail: info@bullerei.com
Web: www.bullerei.com
Online Reservierungen findet ihr hier.


Die Bullerei wurde bemalt von und bedankt sich bei:
Elmar Lause (kompletter Restaurantblock, Wandbild Küche und diverse kleine und feine Details) und
Marei Schweitzer (tolles Wandgemälde im Kaminzimmer)

224 Kommentare

Seite: 5 [4] 3 2 1

  1. Eberhard Wagner sagt:

    vallah diggah zuuu geschmacksorgasmus oglum ischöar nä mein baba hat ganzes familie eingeladen tam so boss diggah abersolche huans hat der eine alman tam auf fatma geguckt ischöa vallahh mein kusengg furkan hat ihn zu rasiert der hund hahahahahahahahahahahahahahhahah. Abii lan sies mashallah tam schönste mädschen.
    tim, abeeeeee. brudi vallah so bester mann creeee
    hadde lan
    Mit freundlichen Grüßen,
    Eberhard Wagner

  2. Johannes sagt:

    Danke Tim, Danke Bullerei,

    Anlässlich meines Geburtstages war ich am 6.9 bei euch zu Gast und möchte euch für diesen Abend danken! Alles war Perfekt: der Service!!!!, das Essen, der Wein und das Ambiente! Auf ein baldiges Neues, wenn mein Herz dann endgültig in Hamburg schlägt!

    J.

  3. Sybille sagt:

    hallo tim,
    nach langen hin und her war ich am 1. 07. 12 mit meiner nachbarin bei dir im restaunt und war von der speisekarte überrascht und habe mich sehr wohlgefühlt
    und werde bei Gelegenheit mal mit dem Haus bei dir vorschauen.

  4. paulisa heike sagt:

    Wir waren am 12.7.13 in der Bullerei ,Essen gut kleine Portionen Fleisch sehr gut.Aber versprochner Geburtstagstisch leider nein sondern in die letzte Ecke an die Wand geklebt,versprochnene GEBURTSTAGSTASSE mit nichten. Sehr hohe Preise.Draussen die Bedienung sehr unaufmerksam,dauert schon seine Zeit bis Getränke kommen.Ich empfehle diese Sache nicht gerne weiter.Da gibt es bessere Lokale .

  5. Lisa Glöckner sagt:

    Hallo tolles Team der Bullerei,

    derAbend bei Euch in der Bullerei, 21.04.2013 ( nach dem Marathon ), haben zwei schöne Tage in Hamburg abgerundet!

    Das Ambiente ( auch auf der Toilette) ;)
    Die Atmosphäre :)
    Der Service :)
    Das Essen :)

    Es war ALLES sehr gut und stimmig, wir haben uns einfach wohl gefühlt.
    Vielen Dank an das ganze Team und für die Autogramme : ) zur vorgerückten Stunde -Tim!

    Liebe Grüße aus Viersen/ Dülken

    Gertrud & Herbert
    Lisa & Peter

  6. joachim hansen sagt:

    wir waren auch bei dir nur du warst nicht da,aber deine leute waren super,ich wurde noch nie so gut bedient wie bei euch,ob wohl die preise hoch waren aber das war es mir wird,den solcher leute kosten ja auch etwas.mach weiter so. joachim aus falkensee

  7. karin stechow sagt:

    Hallo Herr Melzer ich komme aus Meck/Pom und war schon zwei mal bei Ihnen
    in der Bullerei und kann nur sagen: Toll!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ob im September in Ihrem Gartenrest. oder om November im Restaurant, wir
    sind einfach nur begeister und tut das in unserem Freuindes u. Bekannten
    kreis bekannt. Auch Ihre Kochsendungen verpassen wir nicht und kochen
    vieles nach. Also liebe Grüße und weiter so!!!!!!!!!!!!
    Ihre Fam. Stechow/Kischkel

  8. Maria sagt:

    liebes bullerei-team,
    eine schweizer freundin und ich (ich bin wienerin) waren letztes wochende in hamburg und haben kurzfristig entschieden, in die bullerei zu schauen (deli). es war sonntag mittag und alle tische voll. wir wurden extrem freundlich und herzlich empfangen und haben nach kurzem warten einen tisch bekommen. der service war überaus herzlich und sehr persönlich und gleichzeitig profesionell. ich bin seit langem nicht so gut bedient worden (die wiener haben ja einen ähnlich unfreundlichen ruf wie die hamburger;). und dann kam das essen: der beste salat den ich überhaupt je gegessen habe (römerherzensalat)…mhmmm… mit herrlichem angebratenem speck und knusprigen hauchdünnen brotscheiben. ein gedicht! bei einem kurzen blick ins restaurant am weg zur toilette hab ich tim mälzer bei einer team-besprechung gesehen und kann daher begeistert sagen: wo tim mälzer drauf steht, ist anscheinend auch tim mälzer drin!! großartig! vielen dank für den tollen service und das tolle essen! wir kommen wieder! und erzählen allen davon! eure maria

  9. Sara und Julian sagt:

    Hallo liebes Bullerei – Team,

    wir waren am 29.12.2012 Abends bei Euch zu Gast und haben uns ein Überraschungsmenü schmecken lassen. Das Essen war frisch und sehr lecker, die Bedienung schnell und nett und der Wein (Bullerei hausmarke) war ebenfalls sehr lecker !! Alles in Allem : Perfekt !

    Nachmittags hatte ich noch zu meinem Mann gesagt: ”Pass mal auf, der Tim Mälzer kommt bestimmt nach Hause über Silvester und schaut heute in der Bullerei vorbei”

    An unserem Tisch angekommen saß neben uns ein ‘Schnösel’ und hat zu seinem Date gesagt : ”Also, dass du hier den Tim Mälzer siehst brauchst du dir nich denken, der kommt hier nicht her, der ist heute im weißen Haus!”

    no comments !!

    Eine halbe Stunde später sagte mein Mann : ”Dreh dich mal um. da ist er”

    Ich : ”ja klar, guter Witz”

    - hab mich aber umgedreht und mich total gefreut, dass Tim Mälzer wirklich und leibhaftig da war !! Zum einen hab ich mich gefreut, dass der Schnösel nicht Recht hatte und sicherlich vor seinem Date ziemlich dumm da stand und zum anderen, weil wir so ein Glück hatten Tim Mälzer live zu sehen.

    Am liebsten hätte ich ein Foto gemacht, aber von meinem Tisch aufspringen und nach vorne zu rennen war mir dann doch nicht geheuer… nachher hätten es mir noch alle nachgemacht und er wäre getürmt !! haha

    So haben wir ihn aus der Ferne gesehen und uns gefreut, einen so tollen Abend bei euch gehabt zu haben !

    Vielen lieben dank dafür und wir werden sicher nochmal vorbei kommen !
    Alles Gute für 2013 !

    Sara

  10. Thorsten sagt:

    Hallo liebes “Bullerei-Team”,
    wir waren vor einigen Wochen bei Euch und durften die Atmosphäre und das Überraschungsmenu genießen. Alles war einwandfrei und sehr lecker, auch war der Service sehr nett und aufmerksam.
    Die Vorspeise und der leckere Wein waren ein Gedicht.
    Ich habe nun im Internet recherchiert, ob das Vorspeisenrezept irgendwo zu finden ist… es war Wirsing mit säuerlich schmeckendem Bauchfleisch… aber leider habe ich es nicht finden können… schade.
    Wir wünschen schöne Weihnachtsfeiertage und kommt gut ins neue Jahr!
    Auf ein baldiges Wiedersehen….

  11. Markus aus Garbsen sagt:

    War nach langer Zeit mal wieder in HH um einen alten Kumpel zu besuchen. Bummel durch Hamburg war angesagt, natürlich Schanze(meine ersten Demo-Erfahrungen). Bullerei: Ambiente, Service, Essen erstklassisch, Preise, ich würde sagen angepasst aber nicht für jeden Geldbeutel, aber das weiß ich ja eigentlich vorher.
    Wenn es stimmt, dass Du gesagt haben sollst: Ich bin ein besserer Entertainer, kein Sternekoch, dann müssten sich unserer derzeitigen Entertainer Gedanken machen, denn ich habe noch nie so teilweise “primitive Gerichte” in so herrlicher Qualität, Interpretation und Kombination gegessen, es sei denn gesehn.
    Eigentlich fehlt so ein Pommesbunker a La Mälzer in Hamburg, bodenständig, ehrlich, rustikal.
    Komme zwar nicht oft, aber immer wieder gerne.
    Markus

  12. Sebastian sagt:

    Hi Tim Hi Patrick und Team
    Ich war gestern den 25.11.2012 mit Freunden bei euch essen. Ich fahre gerne in verschiedene Städte und deren Restaurants, um diese zu testen, um auch für mich als Koch für ein angesagtest Restaurant Restaurant/Bistro 45 Sitzpätze neue Inspiration und Anregungen zu bekommen. Hätte mir euer Restaurant nicht so groß vorgestellt und es war auch packen voll, so soll es sein.
    Nun zu meiner Bewertung Ich habe a la carte gegessen und mir 4 Gänge ausgesucht.
    Vorspeise: Das Handgeschnittene Tartar
    Zwischengang: Rote Bete + Pochiertes Ei
    Hpgt: Rinderfilet spezial Kartoffelstampf Gurkensalat Salsa Verde
    Dessert: (war schon sooo Satt) Zitronen Sorbet ( spezielle Zitrone ähnlich Cidrat Zitrone)

    Vorspeise: Herlich abgeschmecktes Tartar vom Rind mit Kapern leicht scharf aber nicht übertrieben etwas Brot dabei köstlich! An der Anrichteweise kann men eventuell noch etwas tun :-)

    Zwischengang:
    Pochiertes Ei auf den Punkt getroffen Wachsweich für mich hätte es auch Flüssig sein können. Die Rote Bete hat meiner Meinung etwas geschwächelt vom Geschmack her. Sowol Püree als auch die Scheiben. Vieleicht könnte da etwas Nussbutter weiterhelfen. Die Kombination aus allem ist dennoch einfach perfekt und gut gelungen. Eine gute Aromakombination.

    Hauptgang:
    Rinderfilet Medium rare bestellt kam bei mir englisch an was ich aber bei einer solch tollen Fleischqualität liebe und kein abbruch tut. Super Zart.
    Kartoffelstampf auch sehr sehr Lecker statt Milch und Sahne mit Fond gestampft??? sehr gutes aroma mit dem Schnittlauch zusammen.
    Gurkensalat wie von Oma (im positiven Sinne) hat mir etwas der Wums gefehlt bisschen mehr Säure und etwas süße wären gut gewesen. Trotzdem eine gute Kombination. Salsa Verde so muss sie sein!

    Dessert: Es passte nicht mehr Viel mehr rein. Deswegen fragte ich nach einem Sorbet welches mit sehr begeistert hat. Zitronen Sorbet mit noch etwas anderem, wurde mir gesagt aber habe es leider vergessen. Sehr erfrischend. Tolle Zitrone welche Sorte?(Fiore Orange Zitrone) Tolle konsistens sehr fein gute Standfähigkeit. Paco Jet und viel Eiweiß? Sehr sehr sehr lecker

    Nun zum Service:
    Toller Service obwohl bei vollem Haus nicht immer so viel Zeit für jeden Tisch bleibt. Freundlich auf einer persönlichen Ebene. Auch eine gute Weinempfehlung wurde ausgesprochen. Das einzige was mir aufgefallen ist das die Brotteller nicht abgeräumt wurden und der Tisch nach einiger Zeit beim genießen unseres Menüs sehr überladen war, und nur noch wenig Platz war.
    Brot:
    Ein sehr tolles Brot habt ihr da in schönen Rustikalen Tüten. Sehr sehr lecker
    Krosse Kruste weiche Krume. Da will man fast wissen welcher Bäcker das schafft.

    Vielen Dank für diesen tollen Abend
    Entschuldigt eventuelle Rechtschreibfehler ist schon spät und ich wollte das noch loswerden.Jetzt noch eine Kritik für Hensler und Hensler schreiben dort war ich dann heute auch noch.
    Mit kulinarischen Grüßen
    Sebastian Zanders

    **Frank sagt: VIELEN DANK Sebastian! Ist intern auch an alle weitergeleitet**

  13. Renate Krysho sagt:

    Liebes Bullereiteam,
    wir waren am 16.11. bei euch und es hat uns sehr gut gefallen. Location, Essen, Trinken und der Service.
    Eine Anmerkung zum Service: Wir fanden es etwas befremdlich, eine Bedienung mit einem Nasenpiercing (zwei Ringe vorne in der Nase) zu haben. Das sah nicht sehr appetitlich aus. Und dann hätten wir gerne das neue Kochbuch von Tim Mälzer mit Unterschrift gekauft. Aber das gab es leider nicht mehr. Uns konnte man auch nicht sagen, ob Tim nochmal welche signiert. Könnt ihr das sagen.
    Viele Grüße und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch bei euch.

  14. Tester sagt:

    Hiermit möchte ich testen, ob ein Kommentar sofort seriös auf der Seite live gepostet werden kann oder nicht und man den Gast entmündigen möchte.

  15. Cornelia Kettelgerdes sagt:

    Hallo liebes Bullerei-Team,

    finde es schon merkwürdig, dass hier nur positive Kritik zu finden ist. Wir waren am Dienstag, den 02.10.2012 in der Bullerei. Im großen und ganzen hat es uns auch sehr gut gefallen. Jedoch war die größte Überraschung bei dem Überraschungsmenue (welches wir geschenkt bekommen hatten), dass wir nicht satt geworden sind. Ich bin wahrlich kein – von der Menge her – großer Esser aber das war wohl ein Witz. Wenn wenigstens ein Kartöffelchen oder ein wenig Reis auf dem Teller zu finden gewesen wäre, wären wir wohl satt geworden. Merkwürdigerweise gab es am Nebentisch so reichlich, dass das Fleisch in den Doggypack zum mitnehmen kam. Merkwürdig!
    Ich glaube nicht, dass wir noch einmal die Bullerei besuchen werden. Es gibt ja noch andere Sternköche in HH.

    Viele Grüße aus Paderborn

    **Frank sagt: Eine ausführiche e-mail solltet ihr ja bekommen haben. Hier ein kleiner Auszug vorweg:

    “(…)Dass es euch im Großen und Ganzen gut gefallen hat macht uns auch im Großen und Ganzen glücklich ;-) Wenn da nicht die Klage über das nicht erreichte Sättigungsgefühl wäre…
    Liebe Cornelia, lieber Helmut, bitte beim nächsten Mal unbedingt Bescheid geben, wenn die Portion nicht ausreicht !
    In Sachen Nachschlag sprechen wir eine großzügige Sprache. Hier sind wir allerdings auf einen entsprechenden Hinweis angewiesen.(…)”

    Und hier im Gästebuch ist es nicht nur immer positiv. Das wäre ja langweilig. :-) **

    Cornelia und Helmut

  16. Marina & Wilfried sagt:

    Liebes Bullerei Team,
    Wir waren gestern bei Euch und haben jede Minute genossen. Grossartiges Essen, super Wein, total entspannte Atmosphäre und sehr, sehr netter Service (Danke, Anne).
    Wir kommen bestimmt wieder – weiter so.

  17. Susann Meyer sagt:

    Hallo Tim,

    wir waren am Samstag Abend bei Euch essen und wurden nicht enttäuscht.
    Das Rinderfilet ist wirklich gut gelungen, perfekt gebraten von der Köchin Steffi wo unser persöhnliches Lob mit viel Freude aufgenommen wurde.
    Ein wirklich tolles Restaurant, nette Bedienungen und tolle Köche! Weiter so!!

    Wir kommen wieder,

    Susann

  18. brigitte, ruth, klaus, dieter sagt:

    Wir waren am 12.09.2012 in der Bullerei.
    Es war super, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, wir waren sehr postitiv angetan vom Service und vom Super – Überraschungsmenue. Natascha als unsere Service Dame war sehr gut drauf, hat uns gut beraten und wir waren mehr als zufrieden.
    Gern mal wieder…wenn Hamburg nicht so weit vom Schwabenland weg wäre.

  19. Matthias sagt:

    Sorry, aber die Preise sind ja mal völlig überhöht! Nur, weil eine gewisse Fernsehpräsenz vorhanden ist,muss man(n) nicht das Preisniveau ins Orbit schrauben. Ich werde zu den Kursen ganz sicher fenbleiben. Es geht bei anderen Gastronomen auch günstiger und wohlgemerkt unter Umständen auch besser

  20. Pascal Czwalinna sagt:

    Grüße ausm Ruhrpott !!!!!
    meine Frau und Ich waren am 16.04.12 bei euch und sind immer noch voll des lobes über diesen Abend!!!! rund um gelungen !!!! Das Essen war der Hammer geschmacklich sowie die Präsentation des ganzen dazu diese wahnsinns Kulisse.
    Loebnd zu erwähnen ist auch der service was die Jungs und Mädels leisten HUT AB. immer ein Auge für den Gast total lieb und nett und vorallem fachlich 1a jedes Gericht konnte erläutert werden
    Vielen Dank für den Abend

  21. Petra sagt:

    Hallo Tim
    Wir waren am 13.04 (meinem Gebutstag) in der Bullerei, und es hat uns super gut gefallen.
    Es hat alles gepasst,von der Bedienung,das Essen sowiso und die Einrichtung ist voll unser Geschmack.
    Besonders nett fand ich daß ich eine Tasse die es eigentlich nicht zu kaufen gibt.
    erwerben konnte.
    Bei unserem nächsten Hamburg-Besuch sind wir wieder da!!!
    Viele hungrige Grüße aus Müden

  22. Berit sagt:

    Hallo!
    Wir waren am 10.4. nach dem Besuch des Musicals “König der Löwen” bei euch. Zwei Frauen, drei Kinder und alle restlos begeistert und zufrieden. Das war die Krönung eines wunderbaren Abends! Wir fühlten uns sehr willkommen und so, als ob wir täglich zum Stammpublikum gehören würden. An dieser Stelle “danke” an den jungen Mann, der uns uns von der Sternschanze bis ins Restaurant geleitet hat und sich zwischendurch noch erkundigt hat, ob es uns auch gefällt.
    Und ja es war fantastisch und wir sind traurig, nicht jeden Abend kommen zu können, weil Rüsselsheim und Hamburg zu weit auseinander liegen :o (.
    Aber wir werden nie wieder Hamburg besuchen, ohne bei euch reinzuschauen!!!
    Berit, Andrea, Emilia, Jule und Matilda
    P.S.: …kann ich das Rezept für das Beeftatar haben? Ein Traum, eine Geschmacksexplosion….

  23. sven&sabine sagt:

    hallo tim.
    wir waren am 09.04.12 in der bullerei essen.das üerraschungsmenü war eine echte überraschung und lecker lecker lecker!!!die ganze lockerheit fanden wir super.die bilder an der wand sind schön,ich kenne jemanden,der einen ähnlichen stil malt.besteht vielleicht die möglichkeit ein bild auszustellen?
    ein dickes lob und grüße an RUBEN unseren renner!
    super team super job!

    DIE SAARLÄNDER

  24. dietrich Willemsen sagt:

    Moin,
    wann macht Tim mal wieder nen Kochkurs ?
    - Möcht ich meinem Sohn ( begeisterter und ziemlich begnadeter Hobby-Koch )
    zum 18. schenken…

    Kurze Info über dates in HH und grober Preis wären sehr nett !

    **Frank sagt: Moin Dietrich, momentan gibt Tim keine Kochkurse, das ist zeitlich leider nicht zu wuppen. Alternative wäre ein Besuch seiner Sendung – Termine dafür sind rechtzeitig hier zu finden**

  25. Horst Gruber sagt:

    Hallo ,eine herzliches Grüß Gott aus dem Schwabenland.
    Wir waren am 14.2. bei Euch zum Essen. Die zwei Zauberer hinter dem Herd gaben alles. Heraus kam ein tolles Menue das uns als als passionierte Höbbyköche sehr gut schmeckte. Auch die Bedienungen waren sehr nett vor allemLucia die wirklich mächtig ins rennen kam.
    Wir werden Euch im Schwabenland nur lobend erwähnen und wenn wir wieder mal in Hamburg sind gerne wiederkommen
    Claudia und Horst Gruber Gärtringen (BW)

  26. Nicole Meisen sagt:

    Hallo Tim,
    ich war am 19.1.2012 mittags mit meinem Mann und 2 Freunden in der Bullerei. Es hat uns super gut gefallen und natürlich auch geschmeckt. Das Ambiente und die Bedienung war auch ganz toll. Beim nächsten Hamburg-Tripp kommen wir wieder.

    Lg Nicole

  27. hamid sagt:

    hi
    i saw your site,it was very good but unfortunatelly i dont know anything about your language!
    im shef too in Lavan island in Iran
    thank you for your trying to give these information

  28. Ramona sagt:

    Hallo Tim,

    ich war am 05.01.2012 in deinem Restaurant in der Bullerei. Das Ambiente hat uns sehr gut gefallen. Es passt einfach alles zu dir und deinem Stil…echt toll. Das Überraschungsmenue war echt lecker und wir wurden nett bedient. Da ich schon lange Fan von dir bin, alle Kochbücher besitze und schon viele Gerichte probiert habe war ich schon ein bisschen traurig das du nicht anwesend warst. Übrigens war ich mal in einer Liveshow in Erfurt bei dir. Das war auch ein echtes Erlebnis.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei der Realisierung deiner Träume.

    Es grüßt dich aus Hessen

    Ramona

  29. frank mottscheller sagt:

    hamburg ist so cool. und wenn mann seinen drei mädels einen städtetripp
    zwischen den Jahren in diese stadt verspricht, dann ist mann ein echter Schatz und cooler daddy. sale in riesiger auswahl, schmidts theater mit kay ray & co,
    20th floor ….. und am letzten abend in die bullerei. es ist einfach schön bei euch,
    der service so nett und kompetent, das viergang-überraschungs- menue auch diesmal einfach lecker! hier wird in einer lukullischen variante aufgetischt, der wir sonst so noch nicht begenet sind. apropo begenet. meine mädels behaupten ja felsenfest sido am nachbartisch entdeckt zu haben! fakt war jedoch ein netter smalltalk mit dem Meister – es schmeckt aber auch ohne!

    grüße aus offenbach

    frank m.

  30. Heike sagt:

    Wir hatten das schöne Glück, dass kurzfristig für den Donnerstag Abend noch einer der Tische im Kaminzimmer reserviert werden konnten. Dort ist es ruhiger, die Wandgestaltung lädt die Augen zum Umherschweifen ein, immer wieder findet man ein neues Detail. Eine ganz tolle Runde waren wir, acht Freunde miteinander und haben wunderbar gegessen und gelacht.

    Das kleine Surprise-Menue hat mir sehr gut geschmeckt. Voran aber diese kleinen Vorspeisetellerchen, lecker kann ich nur sagen, oder tip-top, wie man bei uns sagt. Einen schönen Gruss aus der Schweiz!!

  31. geenen franz sagt:

    meine frau ist begeistert von diesem ort der gastlichkeit. im mai will sie unbedingt zu ihrem 70. die “queen mary” sehen (sie ist verrückt nach schiffen, ihr grossvater war kapitän auf dem vierwaldstättersee!!)und in der bullerei essen. wir werden also alle unsere liebsten freunde aus ganz europa avisieren. wir reisen selber aus spanien an, wo wir seit einigen jahren leben und arbeiten. also tschüss bis bald im mai, hoffentlich gibt es noch genug platz für uns. reservation wird bald gemacht.
    saludos
    franz

  32. christa sagt:

    wir waren am 31.10.2011 zu 9 Personen in der Bullerei. Ich kann nur sagen, tolles Essen, tolle Stimmung. Was den Service und die Bedienung angeht, da könnte manche Gastronomie bei Tim Melzer in die Lehre gehen. Es stimmte alles. Ich kanns beurteilen, war selbst mal in der Gastronomie tätig.
    ich freue mich schon darauf, wenn ich wieder in Hamburg bin, auf einen Besuch in der Bullerei.

  33. Ralf sagt:

    Muss ich unbedingt hin wenn ich mal wieder in Deutschland
    Liebe Grüße

  34. Susanne Preis sagt:

    wir waren gestern bei Tim’s Kochsendung (einfach spitze) und in Anschluß sind wir in der Bullerei Essen gegangen, es war sensationell, das Essen ein Genuss, es war der Mittagstisch, absolut lohnenswert und das Preis- Leistungsverhältnis absolut korrekt. Wir sind extra für die Kochsendung von Ulm nach Hamburg gefahren und eben dann in der Bullerei gegessen. Heute zurück, also in 2 Tagen 1400 km gefahren um das zu erleben. Und glaubt mir, jederzeit wieder. Außerdem ist Hamburg ja auch sehenswert.
    Tim vielen Dank für alles, es war super und Du bist auch außerhalb der Kamera ein total netter und natürlicher Kerl. Nichts gestelltes, einfach Klasse

  35. Michael Ecks sagt:

    Ich war gestern abend zum ersten Mal im Restaurant der Bullerei.
    Das von mir gewählte Gericht war Spitze. Preis ist auch o.K.
    Mir hat das Ambiente nicht so sehr gefallen. Die Akustik hat etwas von Bahnofshalle an sich. Eine Unterhaltung ist nicht einfach zu führen. An einem 2-Personentisch sitz man seinem Gegenüber etwas fern und man muss sich ziemlich nach vorn beugen um ein Wort zu verstehen. Der Abstand zum Nachbartisch ist gering und man hat von Zeit zu Zeit den Allerwertesten
    der Bedienung am/übern Tisch. Ich werde es sicher noch einmal testen und
    schauen ob es Liebe auf den zweiten Blick gibt.

  36. Annette sagt:

    Wir kommen auch auf jeden Fall wieder, wenn wir wieder in Hamburg sind. Ein Besuch in der Bullerei ist immer lohnenswert. Leckeres Essen gutes Ambiente und alles rundherum passt einfach.

    Liebe Grüße Annette

  37. Martin sagt:

    Die Bullerei ist der Hit, geniales Essen und tolles Ambiente. Da könnte man stundenlang verweilen. Freue mich auf das nächste Mal, wenn es wieder nach Hamburg geht.

  38. Andreas sagt:

    T-Shirts sind immer sehr gut angenommen. Mich würde mal interessieren, wie gut der Laden denn überhaupt läuft?

  39. Annette sagt:

    Die Idee fänd ich auch super!!!

  40. Anja sagt:

    Hallo!
    Wie wäre es denn mit einem T-Shirt von der Bullerei?
    LG Anja

  41. Stefan, Heike, Luca und Leon Lelle sagt:

    Hallo Tim, wir waren vor einer Woche bei unserem Hamburg Kurzulaub in der Bullerei. Wir genossen bei einem Super außergewöhnlichen Ambiente die komplette Mittagskarte. Das Essen eine Augenweide und geschmackliche Explosionen inklusive. Das Personal sehr kompetent und freundlich !!!
    Wir fühlten uns sehr wohl. Vielen Dank nochmal, dass Du unseren beiden Kindern ein Autogramm geschrieben und Fotos mit Ihnen gemacht hast.
    Denn diese “kleinen Fans” schauen sich mit uns regelmäßig Deine Kochshow im Ersten an, und was den beiden gefällt kochen wir alle gemeinsam nach!
    Du erklärst alles so einfach und Lustig, dass es sogar Kinder verstehen!
    Wir kommen wieder, und vieleicht klappt`s ja mal in Deine Kochshow zu kommen!!!

    Viele Grüße aus Ostfriesland
    Stefan, Heike, Leon und Luca

  42. Renate, Jana + Erwin sagt:

    Hallo Tim,
    waren zwei Wochen auf Urlaub in Hamburg. In der Zeit waren wir zwei mal im Restaurant und einige male im vorderen Bereich. Am liebsten wären wir jeden Tag in die Bullerei gekommen. Leider haben wir nicht mehr den Burger und die gewisse Stulle geschafft aus Zeitgründen. Ansonsten war egal, was wir gegessen haben … ohne Worte. Im Restaurant haben wir einmal die Entenbrust, Rehfilet, und das Menü mit Dreierlei vom Spanferkel gegessen.Man merkt ganz deutlich wo die Tiere herkommen, haben sogar Fotos vom Fleisch im Fenster gemacht. So gut haben wir unser Leben lang noch nicht gegessen. An alle Deine Mitarbeiter einen dicken Gruß macht weiter so, bis zum nächsten Mal

  43. Bernd, Andrea,Daniela und Markus sagt:

    Hallo Tim,

    wir kommen aus dem “Vincent Klink-Land”und haben am 20.07.11 im Deli Deinen Hammer-Burger, Fussili, Fisch und Kuchen in vollen Zügen genossen. Auch haben wir Deinen Amischlitten bewundert, leider warst Du selbst nicht anwesend, was uns Deine superhöfflichen Bedienungen auf Nachfrage freundlich aber bestimmt wissen liessen :-) . Wir kommen bestimmt wieder (vielleicht ist dann nicht nur Dein Auto anwesend) und werden Dein einzigartiges Restaurant guten Gewissens weiterempfehlen!

    Bis dann
    Bernd, Andrea, Daniela und Markus aus dem schönen Badener-Land

  44. Corinna sagt:

    Hallo Tim,

    ich war am 30.06.2011 mit meiner Schulklasse in deinem Restaurant (ich sollte vielleicht noch dazu sagen dass wir auf einer Hotelfachschule sind und angehende Hotelbetriebswirte sind) und es war einfach großartig! Wir kamen ca. gegen 18.30 Uhr zu 20 Mann (und Frau) an, hatten nicht reserviert und es lief alles reibungslos. Der Service war super, super freundlich (da können sich von uns auch noch welche eine Scheibe abschneiden) und es ging auch alles sehr zügig. Und dann das Beeg Tatar! Oh mein Gott, war das lecker, hab noch nie so leckeres Tatar gegessen (und ich könnte mich schon in das von meiner Mama rein hocken). Und der Tomaten-Melonen-Salat war auch prima, genauso wie das Steak – auf den punkt exakt. Hab auch jedem erzählt wie toll das war. Schön die Werbetrommel geschlagen =) Wenn ich mal wieder nach Hamburg komme, werde ich definitiv wieder bei dir essen gehn!

    Gruß

    Corinna

  45. Lea sagt:

    Ich war auf Exkursion in HH und war mit meinem Kommilitonen zum Mittagessen da! Wir waren von dem Ambiente und dem super freundlichen Personal begeistert! Vielen Dank! Vor allem für das leckere Rinderfilet mit Tomaten-Melonen-Salat!

  46. Josef Hoog sagt:

    Hatten von 4.-6. Juni ein wunderschönes Wochenende in Hamburg, und wollten am Sonntag 5. Juni bei dir noch eine Kleinigkeit essen. Gebe zu es war 22 Uhr aber ich war schon etwas überrascht, dass ich in einer Millionenstadt wie Hamburg um 22 Uhr nichts mehr zu essen bekomme. Hat uns wie du sicherlich weißt mit U-Bahn in Hamburg 1 Stunde gekostet zu dir zu kommen und dann leider wieder ohne SNack ins Hotel zu fahren. Trotzdem sind die Mitarbeiter sehr freundlich gewesen und der Laden sieht sensationell aus.
    Schade und damit ein enttäuschter Bayer, was aber für einen HAmburger vielleicht gar kein so großes Problem ist.
    Josef

  47. Gudrun Pfeffinger sagt:

    Hallo Tim,
    ich habe ein Problem, bei dem ich denke Du kannst es lösen. Ih habe versprochen zu einem 30. Geburtstag 11.06.2011 einen speziellen Rollbraten zu machen (Gäste ca. 65 Personen). Ich habe vor aus Schweinehals und Rindfleich und Putenfleisch mit Gewürzen Rauchfleisch dünnb innen drin usw. Jetzt die Frage: wie Schneide ich z.B. einen Schweinehals in eine große dünne Scheibe, damit nachher die anderen auch Scheiben eingerollt werden können. Das ganze soll nachher wie ein Robbraten aussehen, angebraten und dann im Backofen gegart (180 Grad ???) wie lange ca 2 Stunden oder???. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir antwortest. Ich war wohl etwas vorschnell bei er Zusage. Die hauptsache ist das Zuschneiden vom Fleisch.
    Vielen herzlichen Dank im Voraus
    Gudrun Pfeffinger

  48. Franz-Josef sagt:

    Hallo Tim,
    Meine Frau und ich waren am 16.05.2011 bei dir in der Bullerei essen, uns hat es super gefallen. Das gesamte Ambiente war einfach klasse toll. Ich habe die Parmesansuppe und den Burger gegessen,besser geht es nicht!!!!
    Wir kommen auf jeden Fall noch einmal zum Essen.
    Na dann bis bald Jupp u.Monika

  49. Borris sagt:

    Ich war über’s Wochenende mit meiner Freundin in Hamburg und musste natürlich deinen Burger probieren. War der Hammer, und das Salz ist ja eine geniale erfindung.

  50. Frauke,Oliver und Alexander sagt:

    Hallo Tim,

    wir waren am 26.04.2011 im Deli. Dein Burger ist einfach sensationell. Tolle Stimmung und eine super klasse Bedienung. Für uns “rannte” Nina !!!
    Auf bald und tschüss…

Seite: 5 [4] 3 2 1

Kommentar erstellen:

You must be logged in to post a comment.