Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
Anmelden für Tims News-Alert
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Garnelen in Salz gebraten

30.01.2009   Autor: Tim   Rubrik: Fisch

Mit diesem Rezept zaubert ihr blitzschnell ein köstliches Gericht auf den Tisch. Garnelen braten, Cocktailsoße anrühren, fertig!

Zubereitung

  1. Mit einem spitzen Messer hinter dem Kopf der Garnelen unter dem Panzer stechen und die Schale mit dem Messer leicht öffnen. Den Darm entfernen.
  2. Die Pfefferkörner zerstoßen, Chilis halbieren und die Kerne entfernen.
  3. Einen gusseisernen Wok oder schwere Pfanne (hier sollte man unbedingt unbeschichtetes Gusseisen nehmen wegen der hohen Hitze!) sehr heiß werden lassen.
  4. Olivenöl in die Pfanne geben, bis es leicht zu rauchen beginnt
  5. Garnelen in das heiße Öl legen und eine Minute braten. Wenden und eine weitere Minute braten.
  6. Das Meersalz und Chilli hinein geben, pfeffern und die Garnelen weitere zwei Minuten braten.
  7. In der heißen Pfanne noch einige Minuten gar ziehen lassen. Die Garnelen aus der Pfanne auf eine Platte heben.

Mit Cocktailsauce servieren.
Dafür Mayonnaise, Ketchup, Orangensaft, Meerrettich und Worcestersauce verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Tabascosauce würzen.

(Aus: Tim Mälzer – Der Küchenbulle, 2 DVDs + Buch)
Bookmarks:

2 Kommentare

  1. Vanessa sagt:

    ….. Was heist eigentlich “Seewartzucht”? Ich kann die Garnelen egal ob klein oder riesig gross hier einfach nur tiefgekühlt kaufen und die Auswahl geht von Vietnam bis Brasilien und Kanada für die ganz kleinen inkl. MSC mit oder ohne Bio ….

    Gruss Vanessa

  2. Alex sagt:

    Super lecker und einfach!

Kommentar erstellen:

You must be logged in to post a comment.