Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
Anmelden für Tims News-Alert
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Warm geräucherter Lachs

10.06.2010   Autor: Tim   Rubrik: Fisch

Aus der Sendung “Tim Mälzer kocht!” EXTRA 10.6.2010, 19:20 Uhr, ARD




Zubereitung (50 Minuten + Einweich- und Marinierzeit)

  1. Die Holzbretter über Nacht in Wasser einweichen. Räucherchips in einer Schüssel mit Wasser bedeckt 30 Min. einweichen, dann abgießen und abtropfen lassen. Fenchel- und Koriandersaat im Mörser zerstoßen. Orange in Scheiben schneiden, die Orangenscheiben halbieren. Dill grob schneiden.
  2. Lachs mit der Hautseite nach unten mittig auf die Holzbretter legen. Mit Meersalz, Zucker, Fenchel und Koriander bestreuen. Mit Dill und Orangenscheiben belegen. Mit Klarsichtfolie bedeckt am besten 1 Std. im Kühlschrank marinieren.
  3. Die abgetropften Räucherchips auf der heißen Grillkohle verteilen, mit einem Deckel verschließen.
  4. Folie von den Lachsfilets entfernen. Lachs mit den Holzbrettern auf dem vorbereiteten Grill mit geschlossenem Deckel 20 Min. räuchern.


Weiter zum Fenchelsalat…

Jede Sendung gibt es ca. 7 Tage nach Ausstrahlung für immer in der VIDEOTHEK.

(Aus: “Tim Mälzer kocht!” EXTRA 02 , ARD, Donnerstag, 10.6.2010, 19:20  Uhr / mit freundlicher Unterstützung von essen&trinken Für jeden Tag, Fotos: Matthias Haupt für tibool)

Huch, keine Kommentare mehr hier? Stimmt. Aber hier geht’s zum Gästebuch.


Bookmarks: