Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Piri-Piri-Huhn

20.11.2010   Autor: Tim   Rubrik: Geflügel & Wild

Aus der Sendung “Tim Mälzer kocht!” 20.11.2010, 15:30 Uhr, ARD




Zubereitung (75 Minuten)

  1. Lauch halbieren und gründlich waschen, Möhren schälen. Beides in 2 cm große Stücke schneiden. Tomaten in grobe Stücke schneiden. Alles zusammen mit Knoblauch, Piri-Piri-Schoten und Lorbeerblättern in einen flachen Bräter (oder eine große Auflaufform) geben. Bohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Auf dem Gemüse verteilen.
  2. Das Huhn in 8 Teile schneiden (Keulen im Gelenk teilen, Flügel, Brust mit Knochen in 3 Teile schneiden). In eine große Schüssel geben und mit Salz, Paprikapulver und Essig würzen. Alles gut durchmischen und die Hühnchenteile mit der Hautseite nach oben auf die Bohnen legen.
  3. Thymian und Weißwein zum Hühnchen geben. Butter darüber verteilen. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf dem Rost im unteren Drittel 45-60 Min. garen (Umluft nicht empfehlenswert).



Weiter geht’s zum Zucchini-Gratin…

Jede Sendung gibt es ca. 7 Tage nach Ausstrahlung für immer in der VIDEOTHEK.

(Aus: “Tim Mälzer kocht!” Folge 58, ARD, Samstag, 20.11.2010, 15:30  Uhr / mit freundlicher Unterstützung von essen&trinken Für jeden Tag, Fotos: Matthias Haupt für tibool)

Huch, keine Kommentare mehr hier? Stimmt. Aber hier geht’s zum Gästebuch.