Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
Anmelden für Tims News-Alert
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Hackbraten mit Schwarzwurzeln à la Crème

31.10.2009   Autor: Tim   Rubrik: Fleisch

Aus der Sendung “Tim Mälzer kocht!” 31.10.2009, 15:30 Uhr, ARD



Zubereitung “Hackbraten” (35 Minuten + Bratzeit)

  1. Das Brötchen in einer Schüssel in reichlich lauwarmem Wasser einweichen. Mit einem kleinen Teller beschweren. Zwiebeln fein würfeln, Petersilie hacken.
  2. Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten, lauwarm abkühlen lassen. Brötchen mit den Händen kräftig ausdrücken.
  3. Hack mit Ei, Zwiebeln, Petersilie und Brötchen in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Alles kräftig mit den Händen durchmischen.
  4. Lauch putzen, gründlich waschen und die dunkelgrünen Teile entfernen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Eine Auflaufform (ca. 23 x 15 cm) so mit den Speckscheiben auslegen, dass sie ca. 5 cm über den Rand lappen. Kartoffeln darauf verteilen. Die Hälfte der Hackmasse in der Form verteilen, Lauch hinein drücken und die übrige Hackmasse darauf geben. Den überlappenden Speck darüber legen und mit Olivenöl beträufeln.
  6. Im heißen Ofen bei 180 Grad auf einem Rost auf der mittleren Schiene ca. 1 Std. braten (Umluft nicht empfehlenswert). Hackbraten aus der Form stürzen und mit den Schwarzwurzeln servieren.

Zubereitung “Schwarzwurzeln à la Crème” (40 Minuten)

  1. Schwarzwurzeln gründlich unter fließend kaltem Wasser abbürsten und schälen. Schwarzwurzeln sofort in eine Schüssel mit kaltem Wasser und reichlich Zitronensaft geben, damit sie nicht braun werden.
  2. Schwarzwurzeln in Scheiben schneiden und abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Schwarzwurzeln darin andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und 2-3 Min. anschwitzen. Die Hälfte der Milch zugießen. Salzen, pfeffern und 20-25 Min. bei milder Hitze garen. Nach und nach die übrige Milch zugießen.
  3. Petersilie fein hacken und kurz vor dem Servieren unter die Schwarzwurzeln mischen. Mit Zitronensaft abschmecken.


Jede Sendung gibt es nach Ausstrahlung für 7 Tage in der ARD MEDIATHEK.

(Aus: “Tim Mälzer kocht!” ARD, Samstag, 31.10.09, 15:30  Uhr / mit freundlicher Unterstützung von essen&trinken Für jeden Tag, Fotos: Matthias Haupt )

Huch, keine Kommentare mehr hier? Stimmt. Aber hier geht’s zum Gästebuch.

Bookmarks: