Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
Anmelden für Tims News-Alert
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Tims Serviettenknödel

24.06.2015   Autor: Tim   Rubrik: Hauptgerichte

Aus der Sendung “Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer: Wie gut ist unser Brot?”, 22.6.2015, 20:15 Uhr, ARD

Zubereitung

  1. Das alte Brot und die Brötchen in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln pellen, fein würfeln und mit dem Speck in einer Pfanne in schäumender Butter glasig dünsten.
  2. Mit Milch und Sahne ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und über die Brotwürfel gießen.
  3. Mit einem Kochlöffel verrühren und abkühlen lassen.
  4. Petersilie und Majoran hacken und mit den Eiern unter den Knödelteig rühren, Teig mit den Händen gut durchrühren, abschmecken, evtl. nachsalzen. 15 Minuten ziehen lassen.
  5. In einem Bräter reichlich Salzwasser zum Sieden bringen. Eine frische Stoffwindel oder ein Geschirrtuch doppelt falten, die Kloßmasse als Rolle daraufsetzen und zusammenrollen, die Enden mit Küchengarn verschnüren (Rolle sollte nicht länger als der Bräter sein).
  6. Alternativ einfach Alufolie nehmen.
  7. Die Rolle ins siedende Wasser geben und 20 Minuten garen, dabei mit zwei Holzlöffeln ab und zu drehen.
  8. Danach die Knödelrolle aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, ausrollen und auf einem trockenen Brett in fingerdicke Scheiben schneiden.
  9. Die Scheiben in einer beschichteten Pfannen von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten goldbraun braten.
  10. Gemüse/Beilagen nach Belieben dazu.


Taina Guedes’ Croissant-Kuchen gibt es hier…

(Aus: “Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer: Wie gut ist unser Brot?”ARD, 22.6.2015, 20:15 Uhr

Feedback, Anregungen, Kommentare? Hier geht’s zum Gästebuch.

Bookmarks: