Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
Anmelden für Tims News-Alert
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Ofenschlupfer

16.05.2009   Autor: Tim   Rubrik: Kuchen & Desserts

Aus der Sendung “Tim Mälzer kocht!” 16.5.2009, 15:30 Uhr, ARD



Zubereitung (30 Minuten + Backzeit)

  1. Kirschen abgießen und abtropfen lassen.
  2. Milchbrötchen in Stücke zupfen und in einer Schüssel mit der Sahne übergießen und 5 Min. einweichen. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Zucker, die Hälfte der Mandeln und das Eigelb zu den Brötchen geben und mit einem Kochlöffel unterrühren.
  3. Eiweiß und eine Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Eischnee vorsichtig unter die Brötchenmasse heben. Masse in eine gefettete Auflaufform (30 x 20 cm) geben und mit den Kirschen, den übrigen Mandeln und dem Rosmarin belegen.
  4. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf einem Rost im unteren Drittel 50 Min. backen. Evtl. nach 35 Min. mit Alufolie abdecken.

Jede Sendung gibt es nach Ausstrahlung für 7 Tage in der ARD MEDIATHEK.

(Aus: “Tim Mälzer kocht!” ARD, Samstag, 16.5.09, 15:30 Uhr / mit freundlicher Unterstützung von essen&trinken Für jeden Tag)
Bookmarks:

7 Kommentare

  1. Conny sagt:

    Tolles Rezept, mir hat es “Super” geschmeckt.
    Habe die Sahne mit dem Ei und Zucker verquirlt und den Eischnee dazugegeben und dann unter die Brotmasse gehoben.
    Leider hat es meinen Kindern nicht geschmeckt – aber das ist eh schwierig.

  2. icke sagt:

    DANKE Tim ich liebe es so sehr!!!

  3. rtzgh sagt:

    ich liebe es!

  4. Kiesel Roswitha sagt:

    Ich bin immer sehr überzeugt von den Rezepten von Tim Mälser.
    Ich habe natürlich bei seinen Rezepten für den Ofenschlupfer gesucht und siehe da gefunden.
    Genau das was ich auch mit Resten machen kann.
    Ich werde das Rezept versuchen zu machen.
    Und ich bin mir sicher, auch das wird mir der Gelingen. Danke, jetzt schon. Das Rezept geht ja ratz- fats.
    Und die Bewertung von den Kochfreuden, überzeug mich sehr.
    Werde mich wieder melden.
    Gruß Rosi

  5. Friederike sagt:

    Ein wilrklich leckeres Dessert. Sehr gut vorzubereiten.
    Kommt auch sehr gut bei Gästen an.

  6. Julia sagt:

    Ofenschlupfer ist ein sensationell einfaches und umso leckeres Dessert. Wir haben ihn mit einem Klumpen Vanilleeis gegessen. Danke, Tim, dieses Dessert wird’s auch auf meiner Geburtstagsparty geben.

  7. Melanie sagt:

    Das ist ja mal ein traumhaftes Gericht, superlecker und es macht glücklich und pappsatt….

Kommentar erstellen: