Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Panna Cotta

11.07.2009   Autor: Tim   Rubrik: Kuchen & Desserts

Aus der Sendung “Tim Mälzer kocht!” 11.7.2009, 15:30 Uhr, ARD



Zubereitung (ca. 25 Minuten + Kühlzeit)

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne, Zucker und Kakaopulver in einem Topf verrühren und aufkochen. Kardamomkapseln im Mörser aufstoßen und die Schalen entfernen. Pfeffer zugeben und alles fein mahlen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Flüssigkeit auflösen. Mascarpone und Gewürze unterrühen.
  2. Die Masse in 4 Förmchen (à ca. 150 ml Inhalt) füllen und abgedeckt mindestens 3 Std. abkühlen lassen.
  3. Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Mit Honig und Limettensaft würzen und vorsichtig mischen. Den Erdbeersalat auf die Panna Cotta geben, mit Puderzucker bestreuen und mit etwas Minze verziert servieren.

Jede Sendung gibt es nach Ausstrahlung für 7 Tage in der ARD MEDIATHEK.

(Aus: “Tim Mälzer kocht!” ARD, Samstag, 11.7.09, 15:30 Uhr / mit freundlicher Unterstützung von essen&trinken Für jeden Tag, Fotos: Matthias Haupt )

Ein Kommentar

  1. penga sagt:

    Habs probiert.
    Gemörserter Pfeffer sinkt während des Geliervorgangs auf den Boden des PanaCotta und sammelt sich dort.
    Zuviel Gelatine im Rezept angegeben, im Video sieht es so aus, als würde Mälzer nur 2 Blatt Gelatine verwenden, was ansgesichts der Flüssigkeitsmenge auch ausreichen müsste, oder sollen 4 Blatt verwendet werden, weil die Sahne kaum reduziert wird?
    Wie gesagt, einige Ungereimtheiten, auf die Mälzer bei seinen Rezepterläuterungen eingehen könnte, aber als Schokopanacotta schmeckt des Rezept immer noch sehr gut.