Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
Anmelden für Tims News-Alert
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Caesar Salad mit gebackenen Sardinen

07.11.2009   Autor: Tim   Rubrik: Salate & Gemüse

Aus aber nicht in der Sendung “Tim Mälzer kocht!” 7.11.2009, 15:30 Uhr, ARD


Zubereitung (50 Minuten)

  1. Knoblauchzehen durchpressen und mit der Mayonnaise, Joghurt, Weißwein, dem geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Brot entrinden und würfeln. Butter und Öl erhitzen und die Brotwürfel darin rundherum knusprig braten
  3. Für die Sardinen die Fische entlang des Bauches leicht einschneiden, Innereien entfernen und die Bauchhöhle sorgfältig ausspülen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Eiweiß in einer Schüssel verrühren.
  4. Zum Frittieren das Öl auf 170 Grad erhitzen. Sardinen leicht mit Salz würzen und durch das Eiweiß ziehen, anschließend in den Pankobröseln panieren. Im heißen Öl 2 Minuten knusprig backen. Sardinen herausnehmen und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke schneiden. Salat in einer Schüssel mit der Sauce mischen. Sardellenfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat mit Parmesanspänen, Croutons, Sardinen und Sardellen anrichten.

Leider hat es der Caesar Salad nicht mehr in die Sendung geschafft. Er ist aber als Special in der ARD MEDIATHEK.

(Aus aber nicht in: “Tim Mälzer kocht!” ARD, Samstag, 7.11.09, 15:30  Uhr / mit freundlicher Unterstützung von essen&trinken Für jeden Tag, Fotos: Matthias Haupt )

Huch, keine Kommentare mehr hier? Stimmt. Aber hier geht’s zum Gästebuch.

Bookmarks: