Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
Anmelden für Tims News-Alert
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Rahmwirsing

30.10.2010   Autor: Tim   Rubrik: Vegetarisch

Aus der Sendung “Tim Mälzer kocht!” 30.10.2010, 15:30 Uhr, ARD




Zubereitung (25 Minuten)

  1. Wirsing putzen, den Strunk herausschneiden. Blätter in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Den Kohl in kochendem Salzwasser 3-4 Min. garen. Abgießen, abschrecken und im Sieb abtropfen lassen. Die Tomaten im Sieb abspülen, abtropfen lassen und fein hacken.
  2. Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl zugeben und unter Rühren anschwitzen. Sahne und Brühe zugeben, mit dem Schneebesen verrühren und 5 Min. kochen. Kümmel, Tomaten, Petersilie und Wirsing zugeben. Bei mittlerer Hitze 5 Min. garen.
  3. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen.



weiter geht’s mit den Kartoffelmuffins…


Jede Sendung gibt es ca. 7 Tage nach Ausstrahlung für immer in der VIDEOTHEK.

(Aus: “Tim Mälzer kocht!” Folge 55 , ARD, Samstag, 30.10.2010, 15:30  Uhr / mit freundlicher Unterstützung von essen&trinken Für jeden Tag, Fotos: Matthias Haupt für tibool)

Huch, keine Kommentare mehr hier? Stimmt. Aber hier geht’s zum Gästebuch.



Anm. admin: Ein Glück war nicht wirklich “der Wurm drin” im Wirsingrezept. Aber ein kleiner Fehlerteufel, der in der ersten Version des Rezeptes sage und schreibe 800 kg Wirsingkohl vorschlug. – Die reingeschlichene Zwiebel ist nun auch von dannen gezogen. Entschudigung für die Verwirrung.

Bookmarks: