Tims Olivenbrot (Focaccia)

My marvelous image

24.06.2015   Autor: Tim   Rubrik: Hauptgerichte

Aus der Sendung “Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer: Wie gut ist unser Brot?”, 22.6.2015, 20:15 Uhr, ARD

Zubereitung

  1. Den Hefewürfel, Zucker und Salz in dem lauwarmen Wasser auflösen (geht am besten mit einem Mixstab).
  2. Das gesiebte Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde bilden.
  3. Das Hefe- Wasser Gemisch in die Mulde gießen und das Mehl unterheben.
    Alle Zutaten gut miteinander vermengen, bis eine glatte Teigkugel entsteht.
  4. Die Teigkugel mit einem feuchten Tuch abdecken und ca. eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.
  5. Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm ausrollen und mit Oliven, Röstzwiebeln und Kräutern belegen.
  6. Einrollen und nochmals für ca. 20 Minuten ruhen/gehen lassen.
  7. Anschließend den Laib auf ein Backblech legen und in einen auf 220° C vorgeheizten Backofen schieben.
  8. Nach 5 Minuten die Temperatur des Ofens auf 180° C herunterdrehen und noch ca. 30 Minuten zu Ende backen.


Weiter geht’s hier zu den Serviettenknödeln… [4]

(Aus: “Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer: Wie gut ist unser Brot?” [5]ARD, 22.6.2015, 20:15 Uhr

Feedback, Anregungen, Kommentare? Hier geht’s zum Gästebuch [6].

Zutaten

Für 1 Brot
1kg Mehl, gesiebt
600ml lauwarmes Wasser
25ml Olivenöl
1 Würfel frische Hefe (42,5g)
¼ TL Salz
¼ TL Zucker
Mehl zum Ausrollen
gehackte Oliven
Röstzwiebeln
Kräuter