Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Quarkkeulchen

13.11.2010   Autor: Tim   Rubrik: Kuchen & Desserts

Aus der Sendung “Tim Mälzer kocht!” 13.11.2010, 15:30 Uhr, ARD



Zubereitung (50 Minuten + Kühlzeit)

  1. Die Kartoffeln am besten am Vortag in Salzwasser ca. 20 Min. weich kochen. Abkühlen lassen. Die Rosinen im Rum einlegen.
  2. Kartoffeln pellen, zweimal durch eine Kartoffelpresse drücken (oder auf einer feinen Reibe reiben). Den Quark in einem Tuch vorsichtig ausdrücken. Mit den Eigelben zur Kartoffelmasse geben. Mehl zugeben und alles gut verrühren.
  3. Eiweiße mit 1 Prise Salz leicht aufschlagen, Zucker und Vanillezucker nach und nach einrieseln lassen. Das aufgeschlagene Eiweiß und die eingeweichten Rosinen unter die Kartoffel-Quark-Masse heben.
  4. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffel-Quark-Masse esslöffelweise hineingeben und bei mittlerer Hitze insgesamt 8 Quarkkeulchen pro Seite 2-3 Min. goldbraun backen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Hier geht’s zum Zwetschgenkompott.


Jede Sendung gibt es ca. 7 Tage nach Ausstrahlung für immer in der VIDEOTHEK.

(Aus: “Tim Mälzer kocht!” Folge 57, ARD, Samstag, 13.11.2010, 15:30  Uhr / mit freundlicher Unterstützung von essen&trinken Für jeden Tag, Fotos: Matthias Haupt für tibool)

Huch, keine Kommentare mehr hier? Stimmt. Aber hier geht’s zum Gästebuch.