Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Hühnerbrühe

08.08.2009   Autor: Tim   Rubrik: Suppen & Eintöpfe

Aus der Sendung “Tim Mälzer kocht!” 8.8.2009, 15:30 Uhr, ARD


Zubereitung (120 Minuten)

  1. Zwiebeln mit Schale quer halbieren und in einer mit Alufolie ausgelegten Pfanne auf den Schnittflächen goldbraun rösten. Suppengrün putzen, dabei Möhren, Sellerie und Petersilienwurzel schälen.
  2. Suppenhuhn mit dem Gemüse, Gewürzen und 2 l kaltem Wasser in einen Topf geben. Zugedeckt aufkochen lassen und bei milder Hitze 1 Std. kochen. Den entstandenen Schaum immer wieder abschöpfen.
  3. Huhn aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein Sieb gießen und offen 10 Min. bei starker Hitze einkochen. Mit Salz würzen.

Aber was mache ich dann mit dem Fleisch?  Ein Hähnchensandwich!

Jede Sendung gibt es nach Ausstrahlung für 7 Tage in der ARD MEDIATHEK.

(Aus: “Tim Mälzer kocht!” ARD, Samstag, 8.8.09, 15:30 Uhr / mit freundlicher Unterstützung von essen&trinken Für jeden Tag, Fotos: Matthias Haupt )

9 Kommentare

  1. Utee sagt:

    Magdalena, du kannst Hühnerbrühe hervorragend einkochen. Dann hält sie sehr lange. Wenn du Weckgläser hast, diese auskochen, sauber mit der heißen Brühe füllen, mit ausgekochtem Gummiring und Glasdeckel schließen. Klammern drauf und einkochen bei 100° 60 Minuten. Oder in Twist-off-Gläsern. Du kannst sie auch portionsweise einfrieren.

    Grüße Utee

  2. Ralf sagt:

    Drei Nelken sind eindeutig zu viel, es sei man möchte Nelkensuppe. Eine reicht völlig aus. Gruß ralf

  3. herbert kemper sagt:

    Hühner-Brühe . oder H,Suppe….

    Was hilft bei opstruktive Bronchitis….Oder gar bei COPD

  4. Prim sagt:

    mein vater macht gerade huehner bruehe, weil er krank ist. ich wundere mich nur, weil er fast alles zur haelfte rein schmeisst. das huehnchen schmeisst er sogar ganz rein. wie soll man das denn essen?

  5. Franz sagt:

    Wie lange ist selbstgekochte Hühnerbrühe im Kühlschrank in Gläser abgefüllt haltbar?
    Riecht man es, wenn die Brühe umkippt?

    Danke!

    Grüße
    Franz

  6. Hölle sagt:

    der Tipp mit der Alufolie ist echt spitze. Die Zwiebeln werde wunderbar schwarz, auch in einer beschichteten Pfanne. Und man hat keinen verkrusteten Schmand auf dem Boden der Pfanne. Toll, danke.

    Gruß
    Hölle

  7. maria sagt:

    Liebe Magdalena,

    ich fülle meine Brühen (aufgehobene) randvoll in Gläser schraube den Deckel drauf, drehe sie für 5-10 min auf den Kopf (Deckelseite)und (vakuumiert), lasse sie abkühlen und stelle sie dann in den Kühlschrank.

    Liebe Grüße
    Maria

  8. Patrick sagt:

    Hallo Magdalena,

    tipp von mir, Brühe kalt werden lassen und anschl. in eine Eiswürfelform o. Beutel giessen, so kann man es Portionsweise entnehmen.

    Gruß Patrick

  9. Magdalena sagt:

    hallo,
    nach dem gestrigen Beitrag in der ARD, macht man sich doch so seine gedanken…
    ich probiere in der küche gesund zu kochen, aber es gibt auch rezepte wo man mit Hühnerbrühe ablöschen soll, z.B. risotto usw. jetzt möchte ich aber nicht immer einen ganzen topf hühnerbrühe kochen müssen um mein essen damit zu verfeiner. kann man seine selbstgemacht brühe haltbar machen oder kann man mir etwas empfehlen was ohne künstliche aromastoffe, glutamate oder hefeextrakte ist???
    würde mich über bisschen info freuen.
    grüße magdalena

Kommentar erstellen:

You must be logged in to post a comment.