Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
 
  TM
 
 
 
My marvelous image
drucken

Suppe aus in Salz gebackener Roter Bete

02.02.2013   Autor: Tim   Rubrik: Suppen & Eintöpfe

Aus der Sendung “Tim Mälzer kocht!”, 2.2.2013, 15:03 Uhr, ARD

Zubereitung (105 Minuten)

  1. Meersalz mit Eiweiß und 4–6 El Wasser mischen. 1/3 davon auf ein Backblech geben und flach drücken. Die Knollen gründlich waschen und zusammen mit der Zitronenschale auf das Salzbett legen. Mit dem übrigen Meersalz bedecken. Dieses rundherum fest andrücken. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) im unteren Drittel 1:15 Std. backen.
  2. Inzwischen Toastbrot würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toastbrotwürfel darin goldgelb braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Rote Bete aus dem Ofen nehmen, die Salzkruste aufschlagen. Die Knollen herausnehmen, leicht abkühlen lassen, pellen und grob würfeln. Zwiebeln grob würfeln und in einem Topf mit dem Olivenöl andünsten. Rote Bete und Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten. Brühe zugießen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Aufkochen und 15 Min. bei mittlerer Hitze kochen. 50 ml Sahne zugeben. Die Suppe mit dem Schneidstab sehr fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. 100 ml Sahne leicht anschlagen und den Meerrettich untermischen. Kresse vom Beet schneiden. Suppe mit Meerrettichsahne, Krabben, Croûtons und Kresse servieren.


Weiter zur Nudel-Pastilla mit Kabeljau

Jede Sendung gibt es frühestens 7 Tage nach Ausstrahlung in der
NEUEN VIDEOTHEK.

(Aus: “Tim Mälzer kocht!” Folge 109, ARD, 2.2.2013, 15:03 Uhr / mit freundlicher Unterstützung von essen&trinken Für jeden Tag, Fotos: Matthias Haupt für tibool)

Feedback, Anregungen, Kommentare? Hier geht’s zum Gästebuch.