Tim bei Facebook
Tim bei Twitter
 
  TM  
 
My marvelous image

Über Tim

Am 22. Januar 1971 wurde Tim in Elmshorn bei Hamburg geboren. Mit 21 Jahren begann er nach Abitur und Zivildienst im Hotel Inter Continental in Hamburg eine Lehre zum Koch.

Diese Ausbildung sollte eigentlich nur eine Etappe auf dem Weg zu seinem Traumjob „Hoteldirektor” sein. Aber er gewann diverse Auszeichnungen bei mehreren Kochwettbewerben und wurde unter anderem Bundessieger des renommierten „Achenbachpreises 1994″. Mit Auszeichnung schloss er dann 1995 seine Ausbildung zum Koch ab. Nach einem Praktikum in Hongkong verschlug es ihn für drei Arbeitsjahre nach London. Hier kochte er u. a. im noblen Ritz Hotel und lernte im Restaurant von Gennaro Contaldo (selbst mittlerweile Fernsehkoch und Kochbuchautor, „Passione”), den britischen Starkoch Jamie Oliver kennen.


Nach vielen interessanten Erfahrungen in London packte Tim 1997 das Heimweh. Kurz  nach seiner Rückkehr trat er im Hamburger Café Fees seine erste Küchenchefstelle an. Er kochte dann noch im „Tafelhaus”,  war Küchenchef im „Engel” und arbeitet im „Au Quai”, bevor er in 2002 sein eigenes Restaurant „das weisse haus” eröffnete (Seit Ende 2007 ist Tim nicht mehr im weissen haus).


Kurz nach der Eröffnung begann Tim im Jahre 2003 seine Fernsehkarriere mit dem täglichen Format „Schmeckt nicht – gibt’s nicht!” bei VOX. Seine TV-Show wurde aus dem Stand heraus zur erfolgreichsten Kochsendung im deutschen Fernsehen. In dieser Zeit war Tim auch regelmäßiger Gast bei Johannes B. Kerners Late Night Kochshow am Freitag.


Für „Schmeckt nicht – gibt’s nicht!” erhielt Tim die GOLDENE KAMERA 2006, den Publikums-Fernsehpreis in Deutschland. Mit bis dato fast 2 Millionen verkauften Exemplaren von „Born to Cook” (2004) und „Born to Cook 2″ (2005) ist Tim auch einer der erfolgreichsten deutschen Kochbuchautoren. Es folgte 2006 die Veröffentlichung der Kochbuch-DVD „Der Küchenbulle” mit inzwischen über 100.000 verkauften Einheiten. Das brachte ihm eine Doppelplatin-Auszeichnung des Labels „edel motion” ein.

Nach einer kurzen kreativen Verschnaufpause Ende 2006 begann das Jahr 2007 für Tim mit der Produktion seines inzwischen dritten Kochbuches, dem „Kochbuch”.  Im August 2007 folgten dann 6 Sendungen von „Born to Cook”, die erste Koch-Unterhaltungsshow im deutschen Fernsehen. Abgesehen von verschiedenen Gastauftritten in TV-Sendungen wie z.B. „Kerners Köche” im ZDF, der „Kocharena” bei VOX und zuletzt als Jurymitglied bei „Mein Restaurant” hat Tim sich bewußt ein bißchen zurückgehalten im Fernsehen.
Radio Regenbogen verlieh ihm Anfang 2008 den Award „Medienmann des Jahres” und auch international fand Tim Anerkennung. Beim VI. internationalen Gastronomie-Gipfel Madridfusión in Madrid wurden im Januar 2008 die sieben wichtigsten Fernsehköche weltweit ausgezeichnet. Tim wurde mit diesem Preis als populärster deutscher Fernsehkoch geehrt.

Zudem war Tim auch live erfolgreich unterwegs: Angefangen hat alles mit „AUF DIE FAUST”. Nach 3 ausverkauften Shows im Dezember 2005 im Hamburger CCH tourte er 2006 in 10 Städten quer durch Deutschland. Aber das sollte noch nicht alles sein.  „Die Ham’se noch Hack Tour 2007″ (durch Deutschland, Schweiz und Österreich) umfasste 35 ausverkaufte Vorstellungen in 26 Städten mit insgesamt über 60.000 Besuchern. Die Show erhielt im März 2008 den LEA (Live Entertainment Award) für die „Beste Live Show des Jahres” (2007). Und da es Tim genauso viel Spaß macht wie seinen Zuschauern, denkt er über eine weitere Tour nach.


Und dann?
Gemeinsam mit der Porzellan-Marke THOMAS (Rosenthal Group) entwickelte Tim die Kollektion „Mahlzeit”, die Ende Mai 2008 weltweit erschienen ist. Es handelt sich um ein Basissortiment für die Küche, angefangen von Geschirr über Besteck, Kochgeschirr, bis hin zu Küchenhelfern, Schürzen…


Was war da denn noch?
Vieles. Aber eine der wichtigsten Projekte in 2009 war sein neues Restaurant „Bullerei”. Eröffnung war am 1. Juli 2009. Seit dem 12. April 2009 kocht Tim bei der ARD mit seiner Sendung “Tim Mälzer kocht!”.


Und in 2010:
Das Jahr ist fast vorüber und vieles ist passiert. Aktuell dreht Tim gerade wieder eine 4-teilige Dokumentation für die ARD. Der erste Teil wird während der ARD Themenwoche “Essen ist Leben” ausgestahlt. Im Zuge der Themenwoche kocht Tim zudem im Vorabend und ist nebst der NDR Talkshow auch bei Beckmann und in weiteren TV-Formaten zu sehen.


Dann geht es in der Bullerei natürlich immer weiter. Das erste Jahr war ein verdammt tolles Jahr. Aber ein Restaurant braucht natürlich ständige Aufmerksamkeit. Nebenbei (muss man fast sagen, auch wenn das natürlich so nicht stimmt) ist Tim noch eine Kooperation mit Alpina Farben eingegangen. Die Farbrezepte sind mittlerweile in fast allen Fachmärkten erhältlich. Er hat mit KAI Messer als Partner nun (endlich) seine eigene Messerserie und als ob das noch nicht genug ist, kommt Anfang September sein neues Kochbuch auf den Markt. Diesmal nicht alleine, sondern mit keinem geringeren als dem Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann…


Und in 2011:


Das lassen wir mal mit Rückblicken der Posts an uns vorbeiziehen:

Frühling in der Bullerei
Videothek auf dem iPad
Tim im Interview bei Deutsche Welle TV
Deutschland isst… Doku im Ersten mit Tim
Projekt 2011 mit Dekeyser & Friends

Doku Dreharbeiten für 2012 beginnen
Tim bei Schlag den Star 2011
Das Ereignis in 2011 – La Carrera Panamericana
Und der Zieleinlauf!
Jamie Oliver zu Gast bei “TMK!”

Und 2012?

Das Jahr ging wie jedes Jahr erstmal sutsche los. Aber es war auch in diesem Jahr einiges los.

Am 27.2.2012 gab es eine weitere Doku: “Tim Mälzer Der Ernährungscheck” / Hier ein paar Infos dazu.

Viele Baustellen gab es zu Beginn des Jahres. Das Hausmanns in Frankfurt wurde eröffnet! Yipeeh! Dazu in Kürze mehr Bilder und Infos im Blog auf www.tim-maelzer.de

GREENBOX! – Mit ohne Fleisch”

Mehr Infos im Blog von Tim auf www.tim-maelzer.de

248 Kommentare

Seite: 5 4 3 2 [1]

  1. Sabine Thomas sagt:

    Hallo Tim,

    habe gestern im Flugzeug nach Bremen hinter Ihnen gesessen.

    Muss mich entschuldigen für mein blödes Verhalten, aber meine
    Nachbarin zur Rechten hat mich ein bisschen überrumpelt.
    Ansonsten wünsche ich alles Gute für die neue Sendung. Die Rezepte sind
    wirklich klasse. Meine Söhne 24 und 25 Jahre kochen sie auch schon nach.

    Nochmals alles Liebe

    Sabine Thomas

  2. Karin sagt:

    Hallo Tim

    Ich finde Ihre neue Kochsendung gut.Man kriegt viele gute Tipps.Ich vermissse Ihren spontanen Humor,(ist typisch für Wassermänner)der eigentlich Ihr Markenzeichen war.
    Wenn ich Sie mit den Augen einer Lebensmittelkontrolleurin beobachte,die ich ja bin,kommen Sie im Gegensatz zu so manchen anderen Fernseh-Promi-Sterne-Köchen nicht schecht weg.

    Alles Gute für Sie und Ihre neue Kochsendung…..Gruß Karin

  3. Sigrid sagt:

    Lieber Tim,

    “Schmeckt nicht, gibts nicht” habe ich , wenn ich konnte, immer gesehen. Die
    vielen Tipps , die Du gegeben hast, habe ich gut gebrauchen können.

    Ich freue mich sehr darüber, dass ich Dich jetzt wieder regelmäßig sehen
    kann, wenn auch nur (!) ein mal pro Woche.

    Mach weiter so !!!!!!!!
    Deine treue Zuschauerin Sigrid

  4. Sigrid sagt:

    Hallo Tim,

    fast täglich haben wir deine frühere Sendungen gesehen, waren schön, mal was anderes, und zum richtigen zeitpunkt hast du aufgehört. Heute habe ich deine Sendung in der ard gesehen, gefällt mir sehr gut, was du heute gekocht hast, das kocht die typische hausfrau, mein mann u. ich lieben bratkartoffel mit gurkensalat. koche weiter so, es gibt ja viele schöne kochsendungen, auch von deinem freund lafer, ich schaue sie mir an, aber nachkochen tue ich sie nicht, mir wird schon schlecht, wenn ich die zutatenliste sehe, viele hat man auch nicht im schrank.wenn du von mir wissen willst, welche sendung noch sehr interessant wäre, dann schreibe mir, ich gebe dir einen guten tipp.ich koche auch gerne und backe sehr gerne, aber die sendung, die mir im kopf schwebt, wird noch nicht gezeigt. ich wünsche dir alles gute, bleibe wie du bist. wir haben dich gerne.
    liebe grüsse aus frankreich(lothringen)von deinem fan sigrid u. helmut.
    übrigens gehört mein mann einem kochclub an, wenn du mal interessiert bist, zu sehen, was die kochen http://www.man-n-kocht.de

  5. gerd rusterholt sagt:

    tja da hat mich was an meine kindheit erinner wen ich die sendung gesehen habe. als kleiner küttel(ich bin immer schone ein dünner hering gewesen)stand ich bei oma kraue´se immer am herd. die nase auf höhe des kachelofens.für mich is immer was abgefallen,einleckerchen.ich sollte ja dicker werden. da ist es gwesen was ich immer bei der sendeung gesehen habe. hat aber lange gedauert bis ich mal dahinter gekommen bin. schade da es deine sendung nicht mehr gibt.

  6. Peter Böhm sagt:

    Hallo Timm,
    ich freue mich schon auf Dein neues Restaurant “Bullerei”, und hoffe wir können
    uns dort mal wieder “Kullinarisch – Lithrarisch” austauschen. Z.B. bei der
    “Astronomischen Gastronomie oder der “Labskaus Ballade” wie in alten Zeiten an der Elbe im Museumshafen Oevelgönne.

    Ein schönes Osterfest und Liebe Grüße sendet Dir Peter Böhm

  7. Doris Schöttler sagt:

    Hallo Tim ,

    ich freue mich schon auf deine neue Sendung– habe sie ganz toll vermißt

  8. Tanja Dannenberg sagt:

    Hallo Tim, ich habe viel von dir gelernt und beim Zwiebelschneiden und Tomatensuppekochen denken mein Freund ich immer an dich :-)
    Wir sind schon gespannt auf deine neuen Auftritte wofür wir dir maximale Erfolge wünschen. Übringens sind wir neu nach Elmshorn gezogen.
    Bist du hier zur Schule gegangen?

  9. Thomas Klumpp sagt:

    Hallo Tim,

    wollte mal wissen ob du schon mit Pferdefleisch in deiner Küche geabeitet hast und was zubeachten ist beim braten gegenüber Rindfleisch.

    Mit freundlichen Grüssen
    Thomas Klumpp

  10. Kyra sagt:

    Hallo

    ich wünsche Dir alles liebe und gute für die neue Sendung. Ein bischen Spaß mußt Du schon machen sonst heißt Du nicht Tim.
    Wann wird jetzt wirklich dein Bullerei eröffnet.

    Deine Kyra

  11. Silvia sagt:

    Hallo Tim,ich komme aus Brasiliem .
    Für mich du bist der best koch von ganze welt.
    Ich träumen mit dir ,wenn du für mich kocht.
    Alles gute für dich mit deine neu Restaurant.
    Grüße silvia.

  12. EJ Harry Krogull sagt:

    Eine E-mail an den Herrn Tim Mälzer.
    ich bin GF der Tanzschulen P&M Hull GmbH,
    der Michael Hull, auch bekannt vom RTL-Tanzsendungen, ist mein Schwager.
    Vor einigen Wochen hatte ich die Idee, dass man die Kochsendungen noch über das Thema Tanzen erweitern könnte. Hier könnte die Person Michael Hull als 11 x Weltmeister in verschiedenen Tazrichtungen ein optimaler Partner für Sie sein. Er ist sehr unterhaltsam, tanzkompetent von HipHop bis zur Walzer. Kochen und Tanze, das könnte die neue TV – Idee sein.

    MFG Harry Krogull
    Nach durchlesen, bitte die E-mail aus der Kommentarenliste rausnehmen.

  13. Egert, Rosemarie sagt:

    Hallo Tim, seit vielen Jahren sind wir Deine Fans. Besonders ich, aber in erster Linie aus einem seltenen Grund : mein großer Sohn und Du seid Euch sehr ähnlich, vom Alter, Figur, vor allem der Kopf (Frisur, Gesicht, Bart). Aber das haben auch andere Leute schon festgestellt, und alles ohne Schminken und Perücke. Auch vom Intellekt und Humor besteht große Ähnlichkeit. Nur sein Dialekt ist sächsisch. Er hat ca. neun Jahre in München gearbeitet (ist kein Koch) und kam nur ca. ein- bis zweimal im Jahr nach Hause. Wir haben viel telefoniert. Aber deshalb habe ich kaum eine Deiner Fernsehsendungen verpaßt. Es war immer als ob ich ihn live sehe. Ich habe erst jetzt den Mut gefaßt Dir das mal mitzuteilen, weil er jetzt hierher nach Dresden zurückkommt. Aber auch als Spitzenkoch sind wir von Dir begeistert. Ich habe alle von Dir veröffentlichen Kochbücher und -broschüren und DVD. Ganz viele liebe und herzliche Grüße sendet Dir Familie Egert

  14. Helmut sagt:

    Der Mälzer, der Tim …
    Also erstmal: Geiles Auto !!!
    Dann kann ich mich den Vorrednern nur anschließen: Echt schade, das es “Schmeckt nicht, gibt`s nicht” nicht mehr gibt – der etwas andere Koch im deutschen Fernsehen hat echt spass gemacht. Aber es besteht ja noch Hoffnung, wie gemunkelt wird.
    Freue mich schon auf Mälzer in der ARD, da sitze ich dann bestimmt auch in der ersten Reihe *g*
    Viele Grüße
    Helmut

    P.S. Aber mit einem ist da hoffentlich Schluß: Das bei Profis alles vieeeeeeeeeeeeel schneller geht – was soll denn der Amateur seiner Frau sagen, wenn es mal wieder länger dauert ? Wasser kocht nun mal in unseren Breiten erst bei 100° *lol*

  15. Henry Müller sagt:

    tach auch,

    du bist (einer) der beste(n) koch-”handwerker” den ich kenne!
    du bringst das kochen so rueber, wie ich es noch gelernt habe.
    das ganze ohne schnoerkel und “kanten”, mit witz und leidenschaft.

    bleib so wie du bist und trete weiterhin den alten “star-saecken”, die die zeit nicht erkannt haben in den “allerwertesten………….”[sorry]

    mfg und durchhalten in 2009

    henry

    p.s.: sorry…. nicht drueber nachdenken….
    mir war mal halt so……..

  16. Bianca sagt:

    Hallo Tim, ich vermisse deine Sendung “Schmeckt nicht, gibt`s nicht”
    sehr. Ich hoffe, deine neue Sendung in der ARD wird genauso
    fantastisch sein.
    Keep on rockin`cooking.

  17. Anass Chbihi sagt:

    sehr geehrter herr tim, vor allem sie muessen mich entschuldigen fuer mein deutsch weil die ist nicht so perfekt aber ich hoffe das sie nehmmen mir das nicht uebel. also wir haben ein kleine schule fur tourismus und wir haben festgestellt das in marokko gibt es ein mangel fuer profi koch unsere schule ist klein wie gesagt und hat nur 2 jahre erfahrung und wir wollen eine neue branch aufmachen um ein guten koch auszubilden ihre meinung wird fuer uns grosse unterstuezung und wir warten auf ihren antwort

  18. Winfried Schnee sagt:

    Sehr geehrter Herr Mälzer !
    Sie sind DER Starkoch im Deutschen Fernsehen,kompetent,lehrreich,und unterhaltsam.Jede Sekunde zählt,mir wird es bei Ihren Sendungen nie langweilig als Zuschauer.Man ist gespannt wie beim Theater auf den nächsten Akt.Schickes Auto gefällt mir sehr,diesen Luxus haben sie sich redlich verdient,ich gönne ihnen das.
    Ich bin vor einem halben Jahr von Hessen nach Hamburg gezogen wegen meiner Frau.Habe meinen sicheren Arbeitsplatz gekündigt und bin nun arbeitslos.Ich bin 52 Jahre alt noch recht fit und suche einen 400 Euro Job im Bereich Spülküche ,Küchenhilfe ect.Vielleicht ist es Ihnen möglich uns in diesen schweren Zeiten etwas zu helfen.Es ist von mir unverschähmt ich weiß .Meine Frau und ich grüßen Sie ganz herzlich . Winfried Schnee

  19. cassandra sagt:

    haii Tim, ich bin zwar erst 14 aber trotzdem mag ich wie duu kochst, ich find dich klasse!!!
    ich kochhe auch selber es macht miaa spass neues auszuprobieren deine tv sendungen helfen miaa oft neues zu lernen und wenn du ws im tv kochst versuch ich es auch oft nachzukochen (obwohl es bei miaa imma irgendwie anders wird).
    ich hoffe das ich dich irgendwann mal live erleben kann und vllt mein praktikum beii diaa machn könnte
    najaa kochh weitta soo und hab vieellle neuue idden ;) ;)

  20. hakan güvenkiriş sagt:

    ich schreibe aus der türkei
    es ist so schön das er wie die küchen welt weit wie eins seigt
    ich hoffe das unsere welt auch so aus schauen wert wie dein küche kaotisch aber gut schmaeckent
    danke das es dich gibt
    hakan

  21. gesine sagt:

    Hallo Tim,
    wir haben gestern deine DVD Tim Mälzer – Der Küchenbulle mit voller Begeisterung gesehen ! Meine Frage jetzt, das obercoole Polo das Du angehabt hast, gibt es da noch welche ? Würde es gerne meinen Mann zum Geburtstag schenken ! Zweite Frage, würdest du auch eine Tour durch Österreichische Schulen machen, finde die Idee nämlich ausgezeichnet. Und -nur so by the way-mit Österreichischen Köchen ist halt nichts anzufangen.
    Freu mich schon auf Deine Antwort !
    Lg
    Gesine (Korneuburg bei Wien)

  22. Helga Babucke sagt:

    hallo Tim,

    ich wünsche Dir einen ganz tollen Geburtstag

  23. mirco sagt:

    Moin Moin Tim

    Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag,
    zusammen hatten wir den Kartoffelblock in der Kochschule in Hamburg besucht, habe danach aber das Handtuch geschmissen und etwas anderes gelernt.

    Wünsche Dir an diesem Tag alles gute!!!

    Viele Grüss Mirco

  24. Michaela Gerhold sagt:

    Herzlichen Glueckwunsch zum Geburtstag aus Norwegen!
    Wir haben nicht nur am gleichen Tag Geburtstag, wir sind auch noch ein Jahrgang.
    Mein Mann kocht gerne nach Deinen Kochbuechern.
    Hast Du eigentlich schon mal norwegische Gerichte versucht, z.B. Pinnekjøt?
    Mach weiter so und bleib wie Du bist!
    Liebe Gruesse
    Michaela

  25. sandra hirschhäuser sagt:

    Hallo Tim,
    wollte gerne einem Freund einen Kochkurs oder auch anderes Event bei Dir schenken.
    Ist das möglich?
    Kann leider nichts finden.
    Viele Grüße Sandra

  26. ute tzscheetzsch-bilz sagt:

    hallo tim mälzer,
    bin seit der kochsendung “schmeckt nicht, gibt`s nicht” ein fan von ihnen.
    möchte gern meinen 70. geburtstag in ihrem neuen restaurant feiern.
    ich weiß allerdings nicht, ob dies der richtige weg ist, sie zu kontaktieren.

    bitte geben sie mir doch eine adresse, wo ich zum 17.april reservieren kann.

    ich hoffe, es klappt mit der reservierung.
    danke.
    ute tzscheeetzsch-bilz

    [Frank sagt: Das schaffen wir leider nicht. Wir planen die Eröffnung im Mai 2009. Aktuelle Infos gibt es immer hier ]

  27. Christian sagt:

    Hallo Herr Melzer!

    Kann man schon ein Tisch vorbestellen????
    Um eine Antwort würde Ich mich freuen

    Lieben Gruß Christian D.

    [Frank sagt: Leider noch nicht. Aber hier halten wir Dich in Sachen Bullerei immer auf dem Laufenden.]

  28. Vanessa Vogler sagt:

    Hi Tim!!

    Sag mal, könntest Du noch tatkräftige Unterstützung in deinem neuen Restaurant gebrauchen?? Würd Dir dann mal meineBewerbung schicken…

    Lieber Gruß Vanessa

    [Frank sagt: Hallo Vanessa, sehr gerne. Schau nochmal auf die Bullerei Seite]

  29. Doris Jaap sagt:

    Hallöchen Herr Mälzer,
    mit schmeckt nicht gibst nicht fing es an.

    Seit dem sind Kochsendungen wahnsinng gefragt.

    Ich persönlich habe immer schon gerne gekocht und azu noch gerne Kochsendungen mehr im TV angeschaut.

    Machen sie weiter so. Ich hoffe,daß Ihr Restarant bald eröffnet wird
    und nicht so lange Wartenzeiten auf einen Tisch ist wie im weissen Haus.

    Ich hoffe , ich erfahre es rechtzeitig.

    Vile Glück weiterhin es grüßt Sie Doris aus Elmshorn

  30. Valentin Jauch sagt:

    Hi Tim finde dich echt super!!!
    Bin zwar erst 11Jahre alt aber trotzdem
    Zu Weihnachten habe ich von meinen Eltern mein ertes Kochbuch geschenkt
    gekrigt(was ich mir seit langem gewünscht habe!)und rate mal von wem von
    dir seit dem probire ich ganz viele Sachen aus. ! Du bist der beste Koch !
    Viele grüße Valentin

  31. Uwe Hilsmann sagt:

    Hallo Tim,war früher selbst Koch bei der Cristl. Seefahrt. Habe Weihnachten die

    Gänsekeulen St.Martin mit Süßkartoffeln gemacht. Super

    Uwe

  32. Dominica sagt:

    HI Tim. Ich gucke mir immer die Kocharena an. Und bin ein Fan von dir. Dein Souffle war HAMMA und DU bist auch HAMMA.Alles gute:D

  33. Andrea sagt:

    Hallo Tim,
    schaue so oft es geht mit meinem Sohn Leon (10) die Kocharena. Seit Leon die Kocharena kennt möchte er unbedingt Koch werden.
    Er fragte mich, ob man auch bei dir das Kochen lernen kann. Diese Frage möchte ich gerne an dich weiter geben und würde mich über eine kurze Antwort freuen. Danke.
    L. G. Andrea

  34. Nicole sagt:

    Hey Tim,

    Ich habe am Freitag das erste Mal “Kocharena” gesehen und bin total begeistert!Bin erst seit kurzem soweit, dass ich selber koche und die Sendung am Freitag hat mich nochmals total inspiriert!!!Du bist echt ein sehr sympathischer und witziger Typ!!!Mach weiter so und alles Gute für 2009!!!
    Lg Nicole

  35. Dani sagt:

    Hi Tim!
    Ich habe am Freitagabend die Kocharena gesehen und musste feststellen,dass in meinen Augen wirklich kein anderer “Fernsehkoch” solch einen Unterhaltungswert hat,wie du!!! Ich habe selten so gelacht! Du bist ein toller Typ! Ich wünsch dir ein erfolgreiches Jahr 2009 und alles Liebe für die Zukunft – beruflich wie auch privat!

    glg,Dani

  36. Christina sagt:

    Hey Tim! Deine Page ist wirklich toll gestaltet. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg und natürlich guten Hunger ;) Bist ein klasse Mensch! Gruß

  37. Friedhelm sagt:

    Hallo Herr Mälzer

    könnten sie mir mal die adresse von ihrem restaurant schicken
    und vieleicht auch den tag an dem sie selbst in der küche stehen

    Lg Friedhelm

  38. Andrea sagt:

    Hallo Tim,

    seh mir gerade die Wiederholung der Kocharena an; du warst einfach klasse und herzerfrischend…..hoffe ich kann dich auch mal live erleben *träum* Kommst superlieb rüber, und wenn mich meine Menschenkenntnis nicht täuscht bist du auch im real live so *schwärm*…..Gibts auch mal ein Event mit dir im Saarland?

    Liebe Grüsse Andrea

  39. Anna sagt:

    Geht mir genauso ;)

  40. Steffi sagt:

    Hi Tim,

    find dich total niedlich, nur krieg ich immer so einen Hunger, wenn ich dich sehe ;-)

    Lg Steffi

  41. svenja sagt:

    hallo Tim!
    ich bin ein sehr grosser fan von dir und hatte leider noch nie die chance dich mal real zu sehen ich bin einfach begeistert von deinen rezepten ich würde mich echt freuen wenn ich zumindest eine autogrammkarte von dir bekommen könnte.ich gucke gerne deine sendung und deine rezepte sind echt gut.
    Lg Svenja

  42. Michael und Manuela sagt:

    Ich muß hier mal was los werden seit mein Mann Tim Mälzer im Fernsehen Gesehen hat .Will er immer mit mir zusammen Kochen. Vorher hat er sich immer gedrückt . Und gesagt ich kann eh nicht Kochen. Aber seit Schmeckt nicht Gibts nicht . Ist er aus der küche nicht mehr raus zu bekommen. Klasse danke dafür an Tim Mälzer . Er hat einfache Kochen wieder in die Familien Gebracht . Und uns zum Gesunden Essen geführt. Mach weiter so. Toll was er bisher schon alles geschaft hat . Im und seiner gesammten Familie alles alles Gute fürs neue Jahr. P.S. Die Cocktail die Nina immer Gemixt hat wahren immer Lecker und einfach zum nachmachen. Auch dafür ein Dickes Lob. Von uns Michael & Manuela.

  43. André Hidding sagt:

    Hallo Tim,

    ganz ganz große Klasse was Du da auf die Beine stellst… RESPEKT. Du vermittelst gerade der “Fast Food Generation” Freude und Spaß sich selbst was gesundes und anständiges zu zaubern. Mach weiter so!!!
    Nur… “Schmeckt nicht, gibt´s nicht” fehlt mir schon.

    Gruß André

  44. Christian Schneider sagt:

    Gesegnet sei die heilige Nacht,
    die uns das Licht der Welt gebracht! -

    Wohl unterm lieben Himmelszelt
    die Hirten lagen auf dem Feld.

    Ein Engel Gottes, licht und klar,
    mit seinem Gruß tritt auf sie dar.

    Vor Angst sie decken ihr Angesicht,
    da spricht der Engel: “Fürcht’ euch nicht!”

    “Ich verkünd euch große Freud:
    Der Heiland ist geboren heut.”

    Da gehn die Hirten hin in Eil,
    zu schaun mit Augen das ewig Heil;

    zu singen dem süßen Gast Willkomm,
    zu bringen ihm ein Lämmlein fromm. -

    Bald kommen auch gezogen fern
    die heilgen drei König’ mit ihrem Stern.

    Sie knieen vor dem Kindlein hold,
    schenken ihm Myrrhen, Weihrauch, Gold.

    Vom Himmel hoch der Engel Heer
    frohlocket: “Gott in der Höh sei Ehr!”

    Für euch alle sei dies Gedicht!
    Gesegnete Weihnachten und
    für das Jahr 2009 alles gute.

    Das wuenscht euch
    Christian

  45. Mario Möllenbedk sagt:

    Ton, Typographie und Temperament sind hier sehr gut zusammengestellt und gewürzt.

    Übrignes – wahnsinns auto :)

    Gruß aus Köln,
    Mario

  46. Margit Becker sagt:

    Ein Hallo aus Indiana,
    zuerst – die Homepage ist ist sehr gut gestaltet und informativ.
    Als ich noch in Deutschland lebte, war -Schmeckt nicht, gibts nicht- die einzige Kochsendung die ich mir angeschaut habe! Aus dem gleichen Grund, den auch Christian am 19.12. mitgeteilt hat. Es kommt sehr viel Natuerlichkeit rueber und man spuert, dass da wirklich Jemand Spass am Kochen hat! Sehr gut hat mir gefallen, dass die Gerichte oft ohne grossen Aufwand, mit -normalen- Zutaten- gekocht wurden.
    Werde jetzt oefter mal die Homepage anklicken. Schade, dass ich in USA die
    Sendung (auch nicht uebers Internet) schauen kann!
    Oder etwa doch???
    Gruesse Margit

  47. Nicole sagt:

    Tach auch!
    Bin wirklich begeistert von Deiner neuen Homepage – und natürlich von Deinem Tatendrang, was Dein neues Lokal angeht! Wünsche Euch viel Glück, das kann jeder Selbständige gebrauchen und bleib so wie Du bist – hatte das Vergnügen, auf der Eat´n & Style in Köln mit Dir zu kochen…! Du bist wirklich authentisch und nett, wie Deine Jungs auch!
    Liebe Grüße aus dem “Pott”

    Niki

  48. Amena C. sagt:

    Hallo ^^

    Mich würde mal interessieren in welcher Stadt du eigentlich lebst, denn ich habe dich heute in München am Stachus entlang gehen sehn… ich glaube zumindest dass du es warst :-)

    lg

  49. Uschi Sandrock sagt:

    Hallo,Tim
    Deine neue Seite ist einfach super,Glückwunsch.
    Ich wünsche Dir und Nina ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute fürs Neue Jahr und viel Erfolg mit der Bullerei.

    Liebe Grüße und alles Gute
    Uschi

  50. Christian Schneider sagt:

    Hallo und guten Moin moin. ;-)
    Bin immer wieder begeistert mit welcher Energie er hinter seinen Projekten steht.
    Durfte Tim Mälzer in Frankfurt Live mit erleben. Das intressante war nicht nur das Programm “Die Show”, sondern wie er mit so vielen Menschen auf natürliche weise Umging.
    Diese lockere Art und weise ist es, was den Zuschauer so faziniert.
    Auch in seinen Autogrammstunden ist es immer wieder zu sehen, das es keine Maske sondern er selbst ist. Wie er sein Beruf liebt und es auf einer Art und weise zu vermitteln und den Menschen das Kochen so schmackhaft macht, das es jeder versteht.
    Auf diesem Wege möchte ich dank sagen.
    Ich verstehe das Kochen nicht nur als Nahrungszubereitung, sondern einer möglichkeit der verständigung und des mit einander zu Kommunizieren.
    Er ist ein Mensch, der selber nichts hat aber den Mensch soviel gibt.
    Danke!
    Lieber gruß
    Christian

Seite: 5 4 3 2 [1]

Kommentar erstellen:

You must be logged in to post a comment.